D-4 Oberrad vs TSG Niederrad 12:1 (4:0)

Das erste Spiel nach der Winterpause wurde in folgender Besetzung gestartet : Yannick , Yassier, Ridon , Max , Philipp, Sergio, Lino , Joan, Matin – Julius. Bene ist verreist – Mevlüt war verletzt und unterstützte uns von der Bank aus. Von Beginn an spielten unsere Jungs druckvoll nach vorne und konnten sich gute Chancen herausarbeiten. Nach schöner Kombination über Lino und Joan erzielte Sergio das 1 : 0 , Lino konnte kurz darauf nach erneutem Zuspiel von Joan auf 2: 0 erhöhen. Noch vor der Pause erhöhte Matin mit zwei schönen Treffern zum 4: 0 

Die wenigen Gegenstöße der Niederräder waren ungefährlich. Nach der Pause erhöhten 2 x Matin und 2 x Julius mit seinen ersten beiden Punktspieltoren auf 8: 0. Der 9. Treffer durch Lino wurde zwar aus abseitsverdächtiger Position erzielt. Der gute Einsatz von Julius , die Direktreingabe von Philipp und Linos Volley waren jedoch allemal den Treffer wert. Nachdem Matin seinen fünften Treffer zum 10: 0 erzielte, kamen die Gäste in Überzahl zu ihren Ehrentreffer. Zuvor hatte Yannick mit beherzten Einsätzen seine Torwartqualitäten unter Beweis gestellt. Gegen Ende des Spiels wurde unsere Abwehr um Max , Yassir und Ridon immer mutiger, schalteten sich engagiert in den Angriff ein und so war es nicht überraschend das Ridon sich auch als Torschütze zum 11.1 auszeichnen konnte. Den Schlusspunkt zum 12:1 erzielte nach einer insgesamt guten Leistung Joan. Nach diesem erwarteten Sieg steht die D4 vor dem letzten Spieltag der Hinrunde auf dem 6 Platz und kann am nächsten Sonntag gegen Blau Gelb D 2 die durch gutes Wintertraining mit Kerstin und Thomas erzielte Form bestätigen.

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren