G2 - TSG 51 FFM : Spvgg Oberrad 05 G2 (8:1) 4:0

G2 erst unkonzentriert und dann im Pech
 
Es sah schon irgendwie komisch aus, hinten formierte sich ein Dreiergrüppchen und vorne hüpften drei Stürmer durchs Feld, die Jungs waren noch nicht wach und die Körperspannung fehlte. So war es dann auch keine Überraschung, aus einem Getümmel fingen sich die Jungs das 1:0.

Aber auch wir spielten mit Konsti rannte rechts durch, passte auf Mika der nur knapp verzog. Das 2:0 war eigentlich gar nicht möglich, denn der Stürmer hatte zwei Abwehrspieler vor sich und schoss aus spitzem Winkel und trotzdem schlug das Teil ein. Die nächsten zwei Gegentore waren jeweils Weitschüsse. Kurz vor Schluss schickte Basti Giuliano gekonnt auf die Reise, aber Giuliano schoss knapp daneben. Pause.
Die Trainer sprachen mit den Jungs und man merkte da geht noch was, die Körperspannung und der Wille waren jetzt da. Basti eröffnete wieder einen tollen Angriff mit einer super Flanke auf Giuliano, aber heute fehlte ihm etwas Glück. Aus einem Konter fingen wir dann das 5:0. Konsti machte sich auf den langen Weg und lief alleine über die Wiese und donnerte den Ball ins Netz 5:1. Jetzt wollte es wieder Basti und Giuliano wissen, aber das Glück … war nicht auf unserer Seite. Direkt danach tauchten die TSGler vor Dominic auf und er hält super! Im Anschluß schlugen dann wieder drei Bälle ein. Endstand 8:1
 
Resümee: Die erste Halbzeit war echt zääääääääh und es gab zwischen Abwehr und Sturm keine Bindung, sah aus wie zwei Mannschaften. In der zweiten Halbzeit sah das viel besser aus und man spielte auf Augenhöhe. Mit Basti und Giuliano hatte sich die linke Flügelzange entwickelt und die Abwehrspieler griffen nun mit an. Max eroberte einige Bälle in der Hälfte des Gegners, es brannte schon einige Male bei der TSG aber es wollten keine Tore fallen. So Jungs das sah doch in der zweiten Halbzeit echt gut aus, das nächste Mal haut ihr euch von Anfang an richtig rein und dann sollte es auch wieder laufen wie Schmidts Katze.
 
 
Aufstellung: Daniel , Dominic, Jasper, Clemens,  Konstantin , Mika, Max, Basti und Giuliano.

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren