Spvgg Oberrad INTERNATIONAL beim XV. Milan Football Festival 2014

Am Donnerstag den 17. April trafen sich unsere 3 Mannschaften F-, E-, und D-Jungend, um gemeinsam das Abenteuer Mailand in Angriff zu nehmen. Um 04.15 Uhr traf man sich auf der Beckerwiese, so dass der Bus beladen werden konnte. Die geplante Abfahrt war dann um 04.45 Uhr, wobei hier die erste Hürde genommen werden musste. Aufgrund der Bauarbeiten in Oberrad und der Größe des Busses musste ein neuer Weg gefunden werden, so dass der Bus seinen Weg auf die Beckerwiese finden konnte. 1,5 Stunden später war es dann soweit und die Kinder, Betreuer, Trainer und ein Teil der Eltern fuhren los Richtung Italien.

 

Nach einer langen und mehr oder weniger ruhigen Fahrt wurde das Ziel gegen 1700 Uhr erreicht, so dass das Hotel bezogen werden konnte. Kurz danach ging es dann mit allen Mannschaften zur Eröffnungsfeier. Unsere drei Kapitäne der Mannschaften liefen in das Stadion ein und der Kapitän der D-Jugend durfte die deutsche Fahne tragen. Stilecht begleitet von der deutschen Nationalhymne. Das Turnier bestand aus deutschen, englischen, schweizerischen, französischen, norwegischen und einer Vielzahl von italienischen Mannschaften. Insgesamt waren über 130 Mannschaften in den verschiedenen Jugenden gemeldet (Jahrgang 2005 bis Jahrgang 1997/98) und damit mehr als 2200 Spieler. Die Krönung des Abends war nach der offiziellen Begrüßung noch das Feuerwerk, das den Abend gegen 2100 beschloss.

 

Am nächsten Morgen ging es dann für alle Mannschaften richtig los. Jede Mannschaft hatte 2 Spiele pro Tag zu bestreiten. Die Aufregung vor dem ersten Spiel in einem internationalem Umfeld war bei allen Kinder groß, aber spätestens mit dem Anpfiff war die Aufregung verflogen und der Spaß am Spiel bekam die Oberhand. Speziell für unsere D-Jungend war die Situation neu, da sie im Gegensatz zu Deutschland in Italien bereits ab der D-Jugend auf Großfeld spielen - mit 11 Spielern und 2*30 Minuten. Der erste Tag ging wie im Fluge vorbei und nach dem gemeinsamen Abendessen fanden nicht alle Kinder gleich den Weg ins Land der Träume.

 

Samstag ging es dann bereits wieder früh zur Sache, weil die ersten Kinder bereits um 0900 Uhr ihr erstes Spiel hatten. Alle Oberräder Mannschaften waren zur Mittagszeit mit ihrem ersten Spiel durch, so dass es zum nächsten großen Höhepunkt kam: Ein Spiel vom AC Milan in San Siro gegen AS Livorno Calcio. Die Kinder erlebten hautnah die großen Stars vom AC Milan – Kaka, Balotelli, Taarabt u.v.m. Das Spiel ging 3:0 für Milan aus. Am späten Nachmittag ging es dann für alle Mannschaften in ihren eigenen Gruppenspielen weiter.

 

Der letzte Tag fing auch wieder früh an, da an diesem Tag die Platzierungsspiele als auch die Halbfinal und Finalspiele stattfanden. Unsere erfolgreichste Mannschaft war unsere Jüngste, die es fast bis zum Halbfinale geschafft hätten. Am Abend gab es dann noch die große Preisverleihung für alle Mannschaften, so dass die Leistung aller Kinder und Jugendlichen entsprechend gewürdigt wurde. Die meisten Oberräder fanden sich danach noch zu einem gemeinsamen Pizza essen zusammen, um so das Abenteuer Spvgg Oberrad International würdig ausklingen zu lassen.

 

Ein ganz großen Dank geht an alle Trainer, Betreuer und Elena Oliveri, die viel Zeit, Nerven und Engagement aufgebracht haben, um unseren Kindern dieses Abenteuer zu ermöglichen. Vielen Dank von allen Eltern an Euch.


Wer mehr Erfahren will kann sich mehr Infos unter dem folgenden Link anschauen http://www.milanofootballfestival.it/eng2014/index.html .

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren