G1 - Turniersieg in Kelsterbach

G1 beginnt den Sommer wie der Winter aufgehört hat, mit einem Turniersieg !

1. Mai Turnier beim 1. FC Viktoria 07 Kelsterbach

 

Zur Einstimmung unserer G1 auf die anstehenden Pflichtaufgaben traf man sich in der Woche nach den Osterferien und nutzte den Feiertag am 1. Mai (Tag der Arbeit) um den Fußball wieder etwas in den Vordergrund zu rücken. Das erste Turnier auf Rasen stand auf dem Spielplan. Das Wetter konnte sich zwar am frühen Morgen noch nicht so recht entscheiden, doch die Kinder konnten es kaum erwarten Fußball zu spielen.

 

 

Da wir nicht gleich das erste Spiel bestritten konnte man sich etwas akklimatisieren. Das Turnier war nach den neuen Regelungen aufgebaut, was bedeutet, dass ohne Finalspiele ausgetragen wurde.

 

 

Es gab 2 Gruppen mit je 7 Mannschaften. Die beiden Gruppenteilnehmer begegneten sich aber nicht auf dem Platz sondern nur auf der Tribüne. Es gab somit am Ende je Gruppe einen 1. bis 7. Sieger.

 

Wenn man es rückblickend richtig betrachtet war das erste Spiel eines der wichtigsten an diesem Tag. Es ging gegen die starke Heimmannschaft des Gastgebers

vom 1. FC Viktoria 07 Kelsterbach, die auch alle Spiele souverän gewannen und somit später als 2. Sieger vom Platz ging. Es war eine gute Begegnung in welcher es galt die Defensive der Kelsterbacher zu knacken, was mindestens einmal funktionierte. Ein wenig Glück war auch auf unserer Seite, denn auch die Gastgeber hatten Ihre Chancen.

 

 

 

Spvgg. 05 Oberrad - 1. FC Viktoria 07 Kelsterbach 1:0

 

 

 

Das zweite und dritte Spiel waren keine wirklichen Herausforderungen für unsere hungrigen Kicker aus dem Frankfurter Stadtwald. Trainer Kouhyar konnte aber ausprobieren und nutzte die Gelegenheit munter auszuwechseln. Alle 11 Spieler konnten somit ihre Erfahrungen anreichern und keiner musste zurückstecken. Die Spielzeit betrug 12 Minuten. Da war ausreichend Zeit ein wenig zu experimentieren.

 

 

 

FC 1931 Eddersheim - Spvgg. 05 Oberrad 0:5

 

Spvgg. 05 Oberrad – TSV Heustenstamm 1873 9:0

 

 

 

Das vierte Spiel ging gegen einen alten Bekannten. Die gute Auswahl aus Hibbdebach des SG Bornheim 1945 Grün-Weiss musste sich unseren unersättlichen Kickern von der gegenüberliegenden Mainseite aus Dribbdebach stellen.

 

Es wurde das beste und spannendste Match des Tages. Bornheim spielte sehr gut mit und machte von Beginn an ordentlich Druck. Daraus entstand eine Ecke. Und wie so oft bekamen wir ein Gegentor aus einer Standardsituation heraus.

 

Danach galt es eine Aufholjagd zu beginnen. Unsere G1 ließ sich nicht lumpen und erarbeitete sich Chance um Chance. Nach dem dann verdienten Ausgleich lief aber die Zeit. Doch das Tempo wurde nochmal etwas erhöht und unser Team konnte

 

quasi in letzter Minute mit einem toll herausgespielten Treffer den Sack noch zu machen. Das waren 3 wichtige Punkte nach einer sehr sehenswerten Begegnung.

 

 

 

 

 

 SG Bornheim 1945 Grün-Weiss - Spvgg. 05 Oberrad 1:2

 

 

 

Das fünfte und letzte Spiel konnte man sicher für sich entscheiden und schnell war klar, dass man aufs oberste Treppchen stolzieren durfte.

 

 

 

SG DJK Hattersheim 1966 (I) - Spvgg. 05 Oberrad 0:3

 

Spvgg. 05 Oberrad – FC Germania Okriftel 4:0

 

 

 

So gewann man in der Gruppe bravourös mit 18 Punkten und 24:1 Toren, aber auch als bestes Team des gesamten Turniers (14 Mannschaften).

 

Die Oberräder G1 holt somit den 15. Pokal nach Oberrad (…und bereits den 5. in 2014!).

 

Bravo Kinder. Gratulation zu einer tollen Leistung.

 

 

 

Noch 3 Pflichtspiele stehen jetzt auf dem Programm bevor im Juni und Juli weitere Turniere und Freundschaftsspiele ausgetragen werden.

 

 

 

Dank an Trainer und Betreuer / Kader:

 

 

 

Kouhyar Delalat und Martin Stöhr /

 

 

 

Can (Tor), Ben B. (Capitän), Ben O., Frederic, Finn, Fynn, Jonathan, Kourosh, Lorenzo, Quentin, Tom S.

 

 

von Martin Stöhr

 

 

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren