Turnierbericht der G2 in Mühlheim Dietesheim 22.06.2014

Vorrunde

1 Spiel gegen Spvgg 03 Neu-Isenburg 1:1

 

Unsere Jungs fingen motiviert an und gingen mit hohem Tempo in das erste Spiel. Das zahlte sich aus. Konstantin spielte den Ball zu Phil, der zu Guliano. Er schießt aufs Tor, doch leider wehrte die Abwehr den Ball ab. Konsti schnappt sich den Ball und schießt das 1:0. Nun folgten gut heraus gespielte Torschanzen. So wie der Schuss von Mika aus der Drehung heraus, der nur knapp am Tor vorbei ging. Jetzt konterten das 1te Mal die Gegner und ließen unsere Abwehr hinter sich. 1:1. Abpfiff.

 

Toll gespielt doch leider in der letzten Minute Pech gehabt.

 

2 Spiel gegen Kickers Obertshausen 1:0

 

Guliano erkämpft sich den Ball, tankt sich durch die Abwehr und vollendete zum1:0. Jetzt verlagerte sich das Spiel in unsere Hälfte und die Abwehr war gefordert doch sie stand wie eine Mauer und fischen dem Gegner jeden Ball vom Fuß. Nun schnappte sich Mika den Ball, passte auf Guliano, doch der Torwart ließ den Ball abprallen. Konsti rollte der Ball vor die Füße, Nachschuss und wieder gehalten.

 

Jungs ihr habt gut kombiniert und die Abwehr hielt dem Gegner stand.

 

3 Spiel gegen Spvgg Hainstadt 1:0

 

Unsere Jungs liefen wieder ein hohes Tempo. Mika umlief die Abwehr doch schoss leider übers Tor. Die Gegner schnappten sich den Ball und wollten unsere Abwehr umspielen doch Basti und Konstantin hielten dagegen. Mika bekam den Ball zu gepasst und kämpfte sich im Alleingang an den Gegnern vorbei, schoss, gehalten. Gute Parade vom gegnerischen Torwart. Konsti jetzt auch vorne, bekam den Ball, passt zu Mika und der traf das Tor links unten. 1:0 Jetzt war wieder die Abwehr gefordert. Jasper und Phil ließen aber kurz vor Ende nichts mehr zu

4 Spiel gegen TSV Lämmerspiel 1:0

 

Basti, unser zweiter Tormann, ging nun ins Tor. Mika und Guliano passten sich den Ball durch die Abwehr zu. Guliano schoss aufs Tor, doch der Tormann hielt. Nachschuss, Tooor. Doch was ist das? Der Schiedsrichter pfeift ab. Keiner weiß warum. Jetzt kämpften unsere Jungs. Sie wollen den Sieg unbedingt und stürmten, was das Zeug hält. Da wussten sich die Gegner nur mit einem groben Foul an Mika zu helfen. Aus dem Freistoß konnten die Jungs leider nichts machen. Kaum, dass Oberrad in Ballbesitz war, wurde einer unser Spieler wieder gefoult. Guliano nahm sich das Leder entschlossen und legte sich den Ball zurecht. Er schaute konzentriert auf den Ball, nahm Anlauf und donnerte den Ball in die rechte Ecke. Dass hätte selbst Schweini nicht besser gekonnt. 1:0, Sieg.

 

Jungs ihr habt super gekämpft und euch von der übertriebenen Härte der Gegner nicht beeindrucken lassen. Auf ins Halbfinale.

 

Halbfinale gegen unsere G1 0:1

 

Das Duell wollten wir uns eigentlich für das Finale aufheben. Doch Oberrad G2 wurde Gruppenzweiter aufgrund des schlechteren Torverhältnisses. O.K., dann werden wir euch schon jetzt zeigen, was wir können.

 

Daniel stand jetzt wieder im Tor. Das Spiel begann ausgeglichen. Die G1 passte sich den Ball zu. Doch unsere Jungs störten immer wieder die Gegner mit Erfolg. Daniel wurde immer wieder gefordert, doch er fischte jeden Ball aus dem Netz. Jetzt zog ein Gegenspieler aus zweiter Reihe ab, Clemens schmiss sich zwischen Ball und Tor und bekam ihn in den Bauch. Das war hart. Er bekam kaum noch Luft. Doch durch die gute Betreuung von Papa, konnte Clemens bald wieder auf den Platz. Kurz vor Ende fiel dann doch das Gegentor. 0:1 Endstand.

 

Spiel um Platz 3 gegen Spvgg 03 Neu-Isenburg

 

Die Isenburger machten uns das Leben schon in der Vorrunde schwer. Auch jetzt begann das Spiel mit einem höheren Spielanteil für unsere Jungs obwohl sie stehend K.O. waren. Bei einem Angriff der Gegner wurde Clemens hart gefoult. Aus diesem Freistoß kombinierten sich unsere Jungs vors Tor der Gegner. Guliano schießt aufs Tor und trifft. 1:0 Nun stürmen unsere Gegner. Doch Basti nimmt es mit dem Angreifer auf und drängten ihn ab, Toraus. Kurz vor Ende zog ein Gegenspieler noch mal voll ab. Unhaltbar für Daniel, der bis dahin ein gutes Turnier gespielt hat. 1:1 Bei dem nun unausweichlichen Elfmeterschießen mussten die Oberräder sich leider geschlagen gegeben.

 

Ein guter 4. Platz. Jungs das war eine tolle Leistung von euch. Mannschaftsgeist und ein gutes Zusammenspiel waren für das Turnier bezeichnend.

 

Aufstellung: Daniel, Mika, Konstantin, Sebastian, Clemens, Phil, Jasper, Elias, Giuliano und Dominic

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren