Erfolgreiches Turnierwochenende in Oberrad mit dem 1. Grie`Soß Cup 2014

Mit dem E-Jugend Turnier begann am Freitag (05.09.2014) ein langes Oberräder Turnierwochenende. Der 1. Grie`Soß Cup 2014 war ein voller Erfolg. Der Name rührt aus einer alten Oberräder Tradition: Oberrad ist ein altes Gärtnerdorf, früher von Frankfurt unabhängig, in welchem seit jeher traditionell die Zutaten für die echte „Frankfurter Grüne Soße“ angebaut werden.

Das Turnier galt auch der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes. Alle Beteiligten und die Gäste waren beeindruckt von der neuen Anlage. Mit einem solchen Sportplatz macht es umso mehr Freude gute Freunde einzuladen. Das macht Lust auf weitere Turnierveranstaltungen, die sicherlich kommen werden.

 

Unsere F-Jugenden veranstalteten in diesem Rahmen am Samstag 06.09.2014 ein Saisonvorbereitungsturnier mit insgesamt 20 teilnehmenden Teams, darunter 5 eigene Mannschaften mit unserer F1, F2, F3, F4 und F6.

 

Die Stimmung war von Anfang an gut. Alle Teams waren pünktlich vor Ort. Alle waren gespannt, denn nach der Sommerpause war noch keine der Mannschaften wirklich im Training. DJK Bad Homburg, SG Bornheim, Eintracht Oberursel, SV07 Heddernheim, TSV Heusenstamm, 1. FC Union Niederrad, SpVgg. Kickers Frankfurt, TuS Makkabi und die SG Rosenhöhe waren unsere Gäste.

 

Die Organisatoren konnten damit ein spielstarkes Teilnehmerfeld gewinnen, wobei insbesondere beim F2 Turnier sich das regionale „Who’s Who“ des Jahrgangs 2007 (U8) zu einem Stelldichein traf.

 

Das Wetter spielte auch mit, nachdem der Nebel verzogen war kam die Sonne raus und es wurde sogar richtig warm. Die Finalrunden wurden nicht zuletzt dadurch zu schweißtreibenden Begegnungen.

 

Am Ende gab es beim F2 Turnier 12 glückliche Sieger, die aus zwei 6-er Gruppen hervorgingen. Im Finale traf unsere starke F3 auf TuS Makkabi Frankfurt. Diesen internen „Klassiker“ konnte diesmal das Team von der Bertramswiese für sich entscheiden. Nach einem langen Turniertag behielt Makkabi den glücklicheren Fuß, ein frühes Tor brachte die Entscheidung. Unser F3-Team hatte das Turnier bis hierhin mit starken Leistungen durchschritten und konnte bei 26°C leider nicht mehr ihre physische Leistungsfähigkeit abrufen und den knappen 1:0 Rückstand aufholen. Als Gastgeber gratulieren wir hiermit nochmal herzlich dem TuS Makkabi Frankfurt zum Turniersieg.

 

Beim F1 Turnier waren es die Sportfreunde aus Seligenstadt die unsere F2 im Finale mit 2:1 knapp besiegen konnten und das Endspiel für sich entschieden. SG Bornheim, FC Langen, Sportfreunde 04, Viktoria Preußen und FFC Olympia 07 teilten sich mit unserer F1 die Plätze dahinter.

 

Alle Kinder hatten viel Spaß und unsere freiwilligen Helfer unterstützten an der Tombola, einem Waffelstand, Kaffee, Kuchen sowie Pommes und Getränken und sorgten für einen rundum gelungenen Spieltag.

 

Am Sonntag wurde das Turnierwochende mit den G-Jugend- und Frauenteams abgerundet. Hier wurde bei den jüngsten Fußballern des Vereins der 1. „de Kuip“ – Cup 2014 ausgespielt. Die Zöglinge von Urgestein Peter Stockum retteten dabei die Ehre und markierten mit einem Sieg den erfolgreichen Schlusspunkt dieses tollen Wochenendes.

Herzlichen Dank an alle Gäste, Organisatoren, Helfer und Unterstützer!

 

Und natürlich nochmals Glückwunsch an alle Turniersieger.

 

geschrieben

 

von Martin Stoehr

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren