E – Juniorinnen ( U 10) SV Blau Gelb – Spvgg 05 Oberrad 1 : 4 ( 1:2)

Bild - von links   Naomi - Sarah - Lea - Marla - Lou - Amelie - Nele  TW Lia
Bild - von links Naomi - Sarah - Lea - Marla - Lou - Amelie - Nele TW Lia

Mit endlich einmal allen sechs Stammspielerinnen und den zwei Neuzugängen Nele und Amelie, fuhr die U10 am Samstag, voller Vorfreude nun doch einmal das erste Spiel mit sieben Spielerinnen und sogar einer Auswechselspielerin bestreiten zu können, zum SV Blau-Gelb Frankfurt.

Nach anfänglichen Unsicherheiten starteten wir dennoch gut in die Partie und hatten bereits nach wenigen Minuten eine Torchance durch Kapitänin Lea zu verbuchen. Die Abwehr, bestehend aus Marla, Lou und der sich sehr gut einfügenden Amelie, ließ in der Anfangsphase keine gegnerischen Angriffe zu. So ging Oberrad in der 10. Minute durch Lea verdient mit 1:0 in Führung. Nun wurde leider versäumt nachzulegen und Blau-Gelbs Stürmerin setzte sich gegen Oberrads gesamte Abwehr durch und sorgte in der 18. Spielminute für den Ausgleich. Doch davon ließen wir uns nicht beirren und spielten weiter mutig nach vorne. Der nächste gegnerische Angriff wurde von unserer Torfrau Lia entschärft, die mit weiten Abschlägen viele Konter einleitete. Die inzwischen eingewechselte Nele zeigte nun ihre Stärke und konnte sich öfter gut über die rechte Seite durchsetzen, nur der entscheidende Pass wollte nicht gelingen und so kam es, dass Lea sich erneut stark alleine durchsetzte und für die 2:1 Halbzeitführung sorgte.

 

Nach dem Wiederanpfiff befolgten die Mädchen die Anweisung konzentriert weiterzuspielen und so gelang bereits in der ersten Minute der zweiten Halbzeit nach einem Pass von Nele das beruhigende 3:1 durch Lea. Von nun an fiel es uns deutlich leichter zu kombinieren und es waren ansehnliche Spielzüge nach vorne zu verzeichnen. Besonders Naomi ging mutiger in die Zweikämpfe und Lou übernahm die Manndeckung der gegnerischen Stürmerin, womit viele Angriffe des Gegners unterbunden werden konnten. Die gesamte Offensive attackierte den Gegner früh und konnte somit gemeinsam mit der Abwehr das Spiel sehr gut kontrollieren. Gegen Ende der Partie hatte unsere Stürmerin Sarah auf einmal freie Bahn zum Tor und schoss mutig aus der Distanz. Blau-Gelbs Torfrau konnte den Ball nur abprallen lassen und so war es erneut Lea, die den Ball sicher ins Tor schob. Kurze Zeit später ertönte der Schlusspfiff, womit Oberrads Mädchen die Partie durch eine starke Mannschaftsleistung verdient mit 4:1 gewannen.

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren