TuS Nieder-Eschbach II vs. Spvgg. 05 Oberrad III 1:9 (0:3)

F3: Gelungener Jahresabschluss


Am letzten Pflichtspieltag des Jahres ging es dieses Mal in den etwas weiter gelegenen Frankfurter Bezirk auf die großzügige Sportanlage des TuS Nieder – Eschbach. Das Auswärtsspiel am Nikolaustag war zugleich das erste Rückspiel der Saison 2014/2015. Das Hinspiel konnte man zu Hause mit 8:1 für sich entscheiden. In einem wiederum sehr fairen Spiel konnte sich unsere F3 Auswahl wiederholt klar durchsetzen. Insbesondere in der 2. Halbzeit bekam man zahlreiche Tore geboten.

Der weiche Hartplatz war perfekt nach Faiplay Regel präpariert. Nach ein paar Minuten Eingewöhnungszeit und gegenseitigem Abtasten rollte die Oberräder Kombinationsmaschine langsam an. Der Trainer hatte einige Positionsumstellungen eingebaut und die Kinder mussten sich daran erst einmal gewöhnen. Je länger die Spielzweit dauerte desto mehr konnten sie die neuen Aufgaben umsetzen. Frederics 0:1 eröffnete den Torreigen.


Bartol, Kourosh, Fred und Tom kombinierten sich immer besser in Tornähe. Das war sehr schön anzuschauen. Die Gastgeber waren mit Abwehrarbeit beschäftigt und versuchten dem quirligen Treiben einen Riegel vorzuschieben. Doch das gelang nur bedingt. Dann und wann war es unser Schlussmann Can, der sich ebenfalls in bester Form präsentierte und dem Gegner zur regelrechten Last wurde. Unser Team konnte sich auf ihn verlassen wenn es TuS Nieder-Eschbach gelang vor unserem Tor zum Schuss zu kommen. Doch meist hatten Ben B. und Fynn das Leder bereits herausgepflückt und wieder gen Oberräder Offensive geschickt.

Freddy erhöhte dann zur rechten Zeit zum 0:2. Das 0:3 kurz vor der Pause konnte dann auch nicht mehr durch den wirklich guten Eschbacher Keeper verhindert werden. Tom bretterte den Ball Richtung Tor, den Abpraller (zu halten war da nichts) staubte Fynn ab, der sich nach vorne gemogelt hatte.


Die zweite Halbzeit begann jetzt mit Mark und Jonathan, die gleich ordentlich aufmischten und mit Treffer 4, 5, 6 und 7 die Entscheidung vorzeitig einleiteten.

Das offensive Oberräder Spiel brachte hier und da dem Gastgeber Möglichkeiten um Ergebnisbereinigung zu vollziehen. Doch da war immer noch Can, der in unserem Kasten weiterhin brillierte.


Unsere F3 erhöhte zuerst nochmal, - nach sehr gutem Zusammenspiel traf Finn zum 0:8 - , bevor dann doch Nieder-Eschbach den Ehrentreffer einlochen konnte.

Das war Ihnen mehr als gegönnt.


Mark stellte jedoch kurz darauf den rechnerischen Abstand mit dem 1:9 wieder her und untermalte seine gute Leistung mit dem lupenreinen Hattrick.

Der Jahresabschluss war somit in der Pflichtspielrunde geglückt und man kann zufrieden in die Hallensaison übergehen. Am Abend traf man sich in der Vereinsgaststätte um sich bei einer fröhlichen Weihnachtsfeier mit Nikolaus und vielen Geschenken für die tollen Leistungen in 2014 zu belohnen.


Es folgen jetzt noch 4 Hallenturniere bis das erfolgreiche Jahr sein Ende finden wird.

Trainer/ Betreuer/ Kader:

Kouhyar Delalat/ Martin Stöhr/

Can (TW), Frederic (C), Bartol, Ben B.,Finn, Fynn, Jonathan, Kourosh, Mark, Tom

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren