F4 – Stadtwerkecup 2014 der F2 Junioren (Turnier in Sprendlingen 13.12.14

„Turniersieger der Herzen” – dritter Platz

Man trat bei dem Turnier in ungewohnter Aufstellung an. Unsere bewährten Tormänner wurden heute würdig von Dominik vertreten. Unterstützung auf der rechten Seite bekamen wir von Agelos aus der F6 - danke noch mal!

Gespielt wurde in zwei Gruppe a 3 Mannschaften. Spielzeit war 1x10 Minuten.

Den Anfang machten die beiden Mannschaften Egelsbach gegen Oberrad. Unsere Jungs zeigten mal wieder einen langsamen Start, so dass die Egelsbacher früh mit 1:0 in Führung gingen. Ein rascher Ausgleich weckte unsere Buben auf. Die erneute Führung der Gegner steckten wir gut weg. Unsere Mannen fanden jetzt öfter den Weg zum Tor und trafen auch. Am Ende stand es verdient 4:2 für Oberrad. Ein guter Start ins Turnier!

Das zweite Spiel gegen die Lokalmannschaft Sprendlingen war eine Zitterpartie. Die Gegner schossen oft auf unser Tor, die Schüsse gingen jedoch meist weit drüber! Einmal jedoch nicht - 0:1! Obwohl einigen unserer Jungs müde schienen, holten wir den Rückstand auf - 1:1, Abpfiff.

Wir standen als Gruppensieger im Halbfinale.


Unser Halbfinalgegner war einer der beiden Anwärter auf den Turniersieg: Dreieich.

Es war ein spannendes und schnelles Spiel beider Teams. Es war wirklich ein Spiel auf Augenhöhe! Zweimal gingen unsere Jungs in Führung. Beim gegnerischen Ausgleich zum 2:2 kurz vor Schluss haben wir geschlafen - das war unnötig. Im anschließendem Siebenmeterschießen war uns das Glück nicht hold. Am Ende stand es 5:6 für Dreieich - schade.


Einige unsere Kids waren über das verpasste Finale sauer und enttäuscht. So ist eben Fussball! Die Pause bis zu unserem letzten Spiel wurde genutzt um was zu essen und sich für das Spiel um den dritten Platz zu motivieren.


Unser Gegner im "kleinen Finale" war erneut Sprendlingen. Unsere Jungs gaben noch mal alles. Wirklich alle blieben ihren Positionen „treu” um nicht ein unnötiges Gegentor (wie gegen Dreieich) zu kassieren. Die Anstrengung hat sich gelohnt. Oberrad gewinnt verdient mit 1:0.

Dritter Platz!


Die Positionen wurden gut gehalten. Die Mannschaft hat wieder gezeigt, dass sie Rückstände gut wegstecken und durchaus aufholen kann. Etwas mehr Aufmerksamkeit könnte das eine oder andere unnötige Gegentor ersparen

(und wäre gut für die Nerven der zuschauenden Eltern!).

Es ist schön zu sehen, wie sich die Mannschaft entwickelt. Wir sind gespannt auf die nächsten Turniere.

Spieler: Dominik (Tor), Paul, Tom, Victor, Clemens, Konstantin, Angelos

Trainer: Wilson, Dirk

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren