Frauen - Spvgg Bad Nauheim – Spvgg Oberrad 3:3 (1:1)

Im ersten Freiluft-Testspiel des Jahres 2015 ist das Frauenteam der Spvgg Oberrad zu Freunden nach Bad Nauheim gereist. Dreizehn willenstarke Spielerinnen freuten sich sehr bei angenehmen winterlichen Temperaturen auf das Match gegen den Gruppenligisten. Man wollte die letzten beiden Testspielniederlagen gegen die Kurstädterinnen mit einer guten Spielanlage wieder wettmachen.

Die Oberräderinnen fingen sehr konzentriert und einsatzstark die Partie an: Neuzugang Luisa setzte in der 4. Minute einen Freistoß an die Latte; Vittoria reagierte am schnellsten und netzte zum 1:0 ein. Daraufhin gab es auf beiden Seiten gute Einlochmöglichkeiten. Die Oberräder Viererkette (Julia.Sch. – Inga – Victoria – Farah) wehrte jedoch mit guter Zweikampfführung die Angriffe des Gegners ab. Im Zentrum verteilten Julia.M und Maxi die Bälle gekonnt an die fleißigen Außen Melanie und Nadine. So hatten „die Grünen“ oft verwertbaren Ballbesitz. In der 40. Minute traf aber die „Heim-Siebzehn“ zum verdienten, aber unnötigen 1:1 Ausgleich.

Die Spvgg Bad Nauheim wechselte in Hälfte II kräftig durch, bei Oberrad durften in dieser Phase Jasmin und Katarina die müden Spielerinnen ersetzen. Nach einer präzisen Hereingabe von Nadine traf Melanie in der 76. Minute zur 2:1 Führung. Vittoria erhöhte sechs Minuten später nach einem zentralen Durchbruch sogar auf 3:1. Daraufhin kamen die „babyblauen“ mit langen Bällen und vier Stürmerinnen oft nach Vorne. Wir klärten die Bälle nicht / oder zu kurz. So glich der Gegner in den letzten Spielminuten zum 3:3 aus. Ein intensives Match mit sehr vielen guten Momenten! Bereits am 24.Januar geht’s es mit einem weiteren Testspiel bei der SG Wiking in Offenbach weiter. Anpfiff ist um 18 Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würde sich das Frauenteam sehr freuen.

Verfasser: Mate Pasalic, Trainer

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren