F3 - Hassia Bingen F1 vs. Spvgg. 05 Oberrad F3 (2:0/5:0/7:2)

Tolle Idee.....Der Fair-Play-Kuchen
Tolle Idee.....Der Fair-Play-Kuchen

F3 überzeugt mit Mut und gutem Fußball bei der sehr starken U9 von Hassia Bingen


Am Sonntag fuhr man in aller „Hergottsfrühe“ und bei fiesem nasskalten Wetter nach Rheinland-Pfalz. Ein Testspiel (3x20 Min.) gegen die sehr erfolgreiche und starke U9 (F1) Mannschaft von Hassia Bingen stand auf dem Programm.

 

Wir bedanken uns für den herzlichen Empfang auf der großzügigen Sportanlage. Die sehr freundschaftliche Atmosphäre kann man nicht hoch genug anrechnen und ist nicht immer selbstverständlich.

Wir werden uns revanchieren und freuen uns schon darauf. Auch auf dem Platz war Qualität zu bewundern. Die sehr gut organisierte Mannschaft forderte unsere F3 Auswahl, die Ihre Grenzen ausloten musste. Es war angesagt sehr wachsam zu sein und alle mussten die Defensive stabilisieren. Bingen drückte von Beginn an und Oberrad schlüpfte in eine ungewohnte Rolle. Aber es sah gut aus. Die einzige Möglichkeit um eine Chance zu haben, war, hinten gut zu arbeiten und Räume zum kontern freizuspielen. Das gelang auch hier und da. Eine folgenschwere Ecke und ein Fehler im Strafraum führten dann zum 2:0 der Gastgeber. Leider konnten wir unsere Vorstöße nicht in zählbares verwandeln. Etwas zu hektisch flog der Ball meistens am Kasten vorbei oder blieben am guten Keeper von Hassia Bingen kleben.

 

Unsere Kicker aus dem Frankfurter Süden gaben auch in den anderen zwei Dritteln nie auf und zeigten was sie können. Nach 40 Minuten stand es 5:0. Hassia Bingen verstand es ihre körperliche Überlegenheit einzusetzen und spielte Ihre Chancen gegen unsere gut stehende F3 geschickt zu Ende. Chapeau, Hut ab.

 

Am Ende stand es nach 60 Minuten 7:2. Das Ergebnis ist zweitrangig. Beide Teams waren gefordert und alle Zuschauer sahen eine gute Partie. Man konnte mit gutem Gewissen wieder nach Frankfurt zurück fahren.Die Erfahrung zählt. Jetzt weiß auch unser Team, was es heißt, den Rückraum zu sichern und nicht zu viel nach vorne zu denken. Wir sind gespannt wie sich dieser Zugewinn in den nächsten Spielen wiederfinden wird.

 

siehe auch Bericht von Hassia Bingen:

 

http://www.hassia-bingen.de/node/226

 

Trainer/ Betreuer/ Kader:

Kouhyar Delalat/ Martin Stoehr

Kader: Can (TW), Frederic (C), Bartol J., Finn, S., Fynn S., Kourosh D., Lorenzo M., Mika Ö., Tom S.

 

geschrieben von Martin Stoehr

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren