FC Germania Enkheim V – Spvgg. Oberrad 05 V 0:2 (0:1)

Das war Spannung pur


Unsere F5 hat einen neuen Trainer. Herzlich willkommen Simon.


Man spürte es gleich. Unsere Jungs waren von Anfang an hellwach. Sie passten sich den Ball gekonnt zu. Enkheim hielt aber dagegen und störte den Spielaufbau der Oberräder. Es wurde aber kein Ball verloren gegeben und unsere Jungs kämpften. Jetzt bekam Loris den Ball zugespielt, lief aufs Tor und TOOOOOOR. 1:0

 

Das wollte unser Gastgeber nicht auf sich sitzen lassen uns stürmte los. Doch unsere gute Abwehr stand wie eine Mauer vorm Tor. Halbzeit.

 

Simon stellte die Oberräder gut ein und so nahm die Mannschaft den Elan der ersten Hälfte mit in die zweite Halbzeit.

 

Die Jungs waren kaum zu halten. Sie rannten und spielten sich schöne Pässe zu. Daraus ergaben sich tolle Torchancen. Die Kugel wollte aber einfach nicht ins Netz. Das gab Enkheim Aufwind. Sie stürmten und erarbeiteten sich die eine oder andere Torchance. Doch dank unserer guten Abwehr und Daniel, unserem Tormann, konnten unsere Gastgeber nicht punkten.

 

Jetzt waren wieder die Oberräder am Zug. Loris schnappte sich den Ball für einen Freistoß, schoss, knapp am Tor vorbei. Jetzt war Basti am Ball, passte zu David, Schuss, wieder vorbei. Nun positionierte sich David links vorn, bekam einen Pass von Linus auf den Fuß, zog ab und TOOOOOOR 2:0 Endstand. Die Fans waren begeistert und die Jungs jubelten.

 

 

 

Resümee: Jungs das war spitze. Ihr habt überlegt gespielt, toll eure Positionen gehalten und euch gegenseitig ausgeholfen. Ihr habt euch als Mannschaft präsentiert. Super, weiter so.

 

 

 

Aufstellung: Daniel (Tor), Basti, Linus, Joel, Gabriel, Loris, David, Tim, Arun, Jakob

 

 

 

 

 

Autorin Heike Steill

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren