Spvgg Oberrad – FV Eppertshausen 2:0 (0:0)

In der Liga spielfrei war das Damenteam der Spvgg Oberrad am 11.4.2015 doch fußballerisch beschäftigt. Das Spiel gegen den FV Eppertshausen wurde vereinbart, um den Entwicklungsprozess des Teams zu beschleunigen. Als primäre Aufgabe, sollte die flüssige Ballzirkulation im Fokus stehen. Pünktlich um 17 Uhr wurde die Partie auf dem Rasengeläuf an der Gerbermühle gestartet.

 

Das Team der Spvgg spielte sofort ein gut strukturiertes Mittelfeldpressing. Im Zentrum strahlten Vittoria und Aileen positive Energien und großen Handlungswillen aus, so dass der Gruppenligist selten in unseren 16er gelangen konnte. Über die Außen strömten Julia Schmeier und Farah zügig aus. Luisa besorgte per Freistoß aus 32 Metern die 1:0 Führung. In der 14. Minute flankte Melanie präzise und Luisa wuchtete die Murmel per Kopfball zum 2:0 rein! Es folgten noch weitere Chancen durch Jana, Vittoria und Jasmin. Diese wurden nicht genutzt, so dass es mit einem 2:0 in die Kabinen ging.

 

In der zweiten Hälfte spielte die „grüne“ Keeperin Jenny weiterhin hellwach und Tatjana feierte eine gute Premiere in der Innenverteidigung. Offensiv spielte das Team flüssig und unkompliziert. Trotz enorm vieler Chancen blieb es am Ende beim 2:0 Heimsieg unserer Damenelf. Ein sehr wichtiger Test wurde somit taktisch und läuferisch gelingend erfüllt! Am Samstag, den 18.4.2015 spielt unsere Damenelf um 16 Uhr an der Gerbermühle gegen die Reserve der TSG Usinger Land. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Spielerinnen und die Verantwortlichen sehr freuen!

 

 

 

Verfasser: Mate Pasalic, Trainer

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren