Kickers 1916 – Spvgg Oberrad 1:4 (1:1)

Im brisanten Kreisoberliga-Stadtderby wollte das Frauenteam auf der hügeligen Bertramswiese unbedingt gewinnen. Wunderschönes Frühlingswetter, viele mitgereiste Fans und ein starker Kader machten alle optimistisch. Um 16.10 Uhr ging‘s an der „Berte“ los.


Bereits in der 5. Minute schickte Aileen unsere Goalgetterin Vittoria per Zuckerpass auf die Reise. Diese erlief den präzise gespielten Ball und netzte zur 1:0 Führung ein. Es folgten nun im Training eingeübte Kombinationen und Torchancen durch Luisa und Melanie. Nach einem zu langsamen defensiven Umschalten in der 20. Minute, kam die Heimelf zu ihrer ersten Torchance und nutzte diese prompt. Das 1:1 bremste unsere Attacken, so dass erst in der 43. Minute die nächste Großchance von Vittoria folgte. Diese traf per Linksschuss lediglich den Pfosten. Mit einem Unentschieden ging es somit in die Halbzeitpause.

 

In der Kabine schwor sich das Team ein, noch gezielter den Torerfolg zu suchen. So eroberte Nadine in der 46. Minute die Murmel und legte für Vittoria quer auf = 2:1 Führung! Unsere „Luxusjokerin“ Nici Roth steckte daraufhin für Nadine ideal durch, welche mit einem Traumtor auf 3:1 erhöhte. Vittoria machte mit dem Lattenschiessen weiter und traf in der 61. Minute wieder das Aluminium. Es folgten weitere Torschüsse, Eckstöße und Freistöße der Spvgg Oberrad. In der 67. Minute gelang Jana per Seitfallrückzieher ein attraktiver Treffer zur 4:1 Führung. Im Spiel gegen die Kickers überzeugten wieder unsere Innenverteidigerinnen Sydney und Inga mit starken Zweikampfverhalten und strukturierter Absicherung. So bekam die immer besser werdende Keeperin Tatjana wenig auf das Tor. Vorne traf Luisa zuerst das Gebälk und kurz vor der Schlusssirene des souveränen Schiris Florian Möller köpfte sie nach einer tollen Hereingabe von Nadine knapp über das Kickers-Gehäuse. Eine starke Inszenierung aller Beteiligten. Nun gilt es weiterhin optimal zu trainieren, um auch die nächsten vier Ligaspiele erfolgreich zu meistern! Das nächste Match findet am Samstag, den 9.5.2015, 16 Uhr an der Gerbermühle statt. Über eine zahlreiche Unterstützung gegen die Spvgg Neu Isenburg würde das Team sich sehr freuen!

 

Verfasser: Mate Pasalic, Trainer

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren