SG Oberhessen/Hungen – Spvgg Oberrad 0:4 (0:2)

Das Frauenteam der Spvgg Oberrad fuhr am letzten Spieltag der Saison 2014 / 2015 nach Nidda/Kohden. Eine sensationelle Saison sollte mit einem Sieg gegen die gut strukturierten Wetterauvertreterinnen gekrönt werden. Es war eine große Herausforderung, denn einige Stammkräfte fehlten aus vielfältigen Beweggründen.

 


33 Grad, ein trockener, löchriger Rasen und zweistellige Anzahl an mitgereisten Obarradfans waren die Fakten zum Saisonabschlussspiel. Angetrieben durch die fleißigen Außenverteidigerinnen Farah und Julia Meyer machte die „Spvgg“ fortan mächtig Druck auf die Einheimischen. In der zentralen Abwehr sicherten sich Inga und Sydney hervorragend ab. So hatte die Heimelf außer Fernstößen durch ihre Torjägerin Julia Burger offensiv keine erwähnenswerten Aktionen. In der 24. Minute tankte sich Julia Schmeier energisch über Links durch und traf zur 1:0 Führung. Julia Meyer erhöhte per Freistoß aus dem linken Halbfeld auf 2:0. Weitere Chancen durch Jana, Vittoria und Nadine wurden knapp vergeben.

 

Vittoria netzte nach einem stabilen Sprint in der 47. Minute zum 3:0 Zwischenstand ein. Im „Mittelfeldherz“ zeigten Maxi und Nici Roth eine lebendige und kreative Präsenz. So wurden Bälle mittig durchgesteckt und in der zweiten Hälfte auch nach Außen verlagert. Nadine führte in der 64 Minute einen Freistoß fest und präzise aus = Vittoria stieg hoch und köpfte zum 4:0 ein! Trotz extremer Hitze blieb das Team – unterstützt von der gut integrierten Einwechselkickerin Victoria und unserer pausierender Edeljokerin Jasmin – stets dominant. Das gute Spielen lohnte sich sehr, denn Abteilungsleiter Klaus Dünwald und Betreuer Voja Balaneskovic luden das ganze Team zum Burgeressen in einem Schnellrestaurant ein. DANKE!!! Am Samstag, den 13.6.2015, 15:45 Uhr, spielt die Damenelf im Kreispokalfinale gegen den SV Niederursel. Über zahlreiche Unterstützung auf dem Kunstrasenplatz an der Beckerwiese würde sich das Team enorm freuen!

 

 

 

Verfasser: Mate Pasalic, Trainer

 

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren