Spvgg Oberrad 05 E1 : FC Kalbach E1 16:0 (7:0) 

E1: Was ist der Unterschied zwischen dem Tabellenführer und  dem Tabellenletzten? 32 Tore!


Das Spiel begann mit neuer Aufstellung: Philip im Tor, Abwehr: Paul, Luis und Max, Angriff: Jonathan, Benoni und Jannis, Auswechselbank: Simon, Mehmet, Caspar und Liam.

Das Bällchen lief trotz ungewohnter Aufstellung gut. 

Max eroberte den Ball, zündete den Turbo und schoss den Ball stramm ins rechte Eck 1:0. Max und Jonathan mischten die rechte Sturmseite auf und Max schoss knapp drüber. Jannis blieb dran, der nächste Schuss prallte an den Pfosten und den Abstauber verwertete er selber 2:0. Dann kämpfte sich Max gegen drei Gegner durch, passte auf Jannis der auf 3:0 erhöhte. Benoni fing einen Abschlag ab, wollte zurückpassen auf Philip, es wurde die einzige Prüfung für Philip in der ersten Halbzeit. Jonathan bearbeitete weiter die rechte Seite, Pass auf Benoni 4:0. Wieder Jonathan über rechts, Pass auf Max 5:0. Luis stibitzte dem Tormann den Ball und erhöhte auf 6:0. Anschließen köpfte Luis, das Kopfballungeheuer, knapp über den Kasten. Kurz vor der Pause kam Luis  über links und passte durch den Strafraum auf Caspar und der machte das Pausenergebnis von 7:0 klar.

 

In der zweiten Halbzeit stand Jannis im Kasten, eigentlich hätte er sich auch hinsetzen können. Denn das Match spielte sich nur in der anderen Hälfte ab. Simon rauschte links durch, Pass auf Caspar 8:0. Anschließend zog er selber ab 9:0. Auch Caspar spielte sich frei vor das Tor 10:0. Wieder eine Angriffswelle über Luis, Pass auf Simon 11:0. Liam kämpfte sich durch mehrere Gegner durch 12:0. Dann war wieder das Duo Caspar und Simon dran, mit einer schönen Kombi und Simon traf zum 13:0. Das ganze umgedreht und Caspar ballerte das Leder ins Netz 14:0. Philip wollte auch ein Tor schießen, Caspar passte auf ihn, Philip wollte es kompliziert machen und der Ball rollte an Freund und Feind vorbei ins Tor 15:0. Kurz vor dem Abpfiff trat Paul eine Ecke, die dann Philip zum verdienten Endstand von 16:0 versenkte.

 

Resümee:  Nachdem unsere Jungs gegen die Eintracht mit 16:0 unter die Räder kamen, konnten Sie sich heute gegen Kalbach mit einem ungefährdeten Sieg revanchieren. So wie die Eintracht uns haushoch überlegen war, sah Kalbach gegen uns kein Land. Jungs gratuliere zum Sieg.

Gegen den FSV wird das wieder ein ganz anderes Spiel, dort wartet ein starker Gegner auf Euch!

 

Aufstellung: Philip, Max, Liam, Mehmet, Luis, Caspar, Simon, Paul, Jonathan, Benoni und Jannis

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren