Spvgg Oberrad 05 F3 : SG Rot-Weiß FFM F2 0:6 (0:2)

F3 zeigt sich deutlich verbessert

 

 26.09.2015

 

Daniel hatte vor dem Spiel eindringlich mit den Jungs gesprochen und das merkte man den Buben an! Die ersten Minuten waren schon wieder gut, sogar die erste Chance hatten die Oberräder, Julius verzog nur knapp. Den ersten Angriff der Rot-Weißen beendete Basti energisch. Einen Fernschuß konnte Jonathan noch halten, aber der nächste Schuss war drin 0:1. Oberrad erkämpfte sich jetzt immer mehr Spielanteile und war auf Augenhöhe. Nach einer Ecke war aber der Ball plötzlich im Tor 0:2. Noah wurde gut in Szene gesetzt und hatte eine gute Chance. Basti stoppte einen Angriff und leitete einen Konter ein und Arun konnte die Chance ebenfalls nicht nutzen. Rot-Weiß konnte drei Ecken in Folge nicht verwerten. Pause.

Daniel und Michel sprachen mit den Jungs, diesmal war auch einiges Lob in der Pause zu hören.

 

Hoch motiviert starteten die Grün-Weißen in die zweite Spielhälfte. Noah kämpfte sich durch das Mittelfeld und passte auf Ben, auch dieser Ball konnte vom Tormann gehalten werden. Rot-Weiß zeigte höhere Effektivität und verwandelte den nächsten Schuss zum 0:3. Jonathan der heute unser Tormann war, klärte den nächsten Angriff im Stille von Neuer. Julius und Tim kamen erneut zum Abschluss. Was wir nicht konnten, machten die Rot-Weißen und es stand 0:5. Noah wurde von einem Rot-Weißen rüde von den Beinen geholt, autsch. Aber er ist ein taffer Junge und er schoss den Freistoß selbst, passte auf Tim der frei vor dem Tor stand, leider ging der Ball knapp vorbei. Kurz vor dem Ende fingen wir uns noch das 0:6.

 

Resümee: Jungs das war ein gutes Spiel! Ihr habt euch deutlich verbessert! Jetzt müsst Ihr nur noch etwas konzentrierter werden und die Pille mal im gegnerischen Tor unterbringen, dann holen wir uns auch drei Punkte ab!

 

Daniel und Michel ihr macht einen SUPER JOB. Ja wir haben wieder verloren und kein Tor geschossen, aber da waren schon erste sehr gute Ansätze zu sehen.

 

Jonathan das war eine gute Leistung im Tor. Die Defensive machte heute einen ganz guten Job, das Aufbauspiel zeigte sich verbessert, unser Problem bleibt die Chancenverwertung.

 

Auf geht’s Jungs! Fleißig trainieren, den Trainer zuhören und dann wird das schon!

 

 

 

Aufstellung: Arun, Basti, Ben, Jakob, Joel, Jonathan, Julius, Noah und Tim

 

 

 

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren