FC Germ. Enkheim D2 : Spvgg Oberrad 05 D2 : 2:2 (1:1)

D2 verschenkt in letzter Minute zwei Punkte


Unsere D2 war offensichtlich motiviert ein gutes Spiel abzuliefern. Die Jungs bauten gleich mal richtig Druck auf und Laurin kam schön über links durch, passte auf Caspar, der aber den Ball an die Latte setzte. Oberrad war klar feldüberlegen und kam regelmäßig zu Chancen, Caspar köpfte den Ball nach einer Ecke knapp neben das Tor. Max eroberte den Ball sprintete die rechte Bahn entlang passte auf Caspar der mit Direktabnahme den Tormann überwand, aber ein Abwehrspieler kratzte den Ball von der Linie. Zum Mäusemelken! Aber auch Enkheim kam gelegentlich über ihre rechte Seite durch, einen Fernschuß konnte Jannis aber ohne Probleme halten. Im Gegenzug kam Laurin durch, schoss, auch diesmal bekam einer die Gräten dazwischen, fälschte aber den Ball ins eigene Tor ab 0:1, das war überfällig. Kurz darauf verzog Enkheim nur knapp. Nach einer Ecke war dann plötzlich der Ball im Tor 1:1, sehr schmeichelhaft und vollkommen unnötig, der Ball war eigentlich schon geklärt, aber der Befreiungsschlag war viel zu kurz. Anton bekam den Ball nach einer Ecke vor die Füße und schaffte es drei Meter vor dem Tor den Ball über selbiges zu schießen. Zum Abschluss der ersten Hälfte kam Anton gut über links durch passte auf Toni, der den Ball in die Wolken drosch. Pause.

Die zweite Hälfte begann richtig gut, Benoni schoss eine Ecke, Anton leitete weiter auf Liam, der den Ball ins Tor ballerte 1:2. Toni verschoss einen Freistoß. Laurin tauchte alleine vor dem gegnerischen Tormann auf, der Schuss wurde aber gehalten. Carl wurde von Anton in Szene gebracht und schoss aus der Ferne, der Ball ging aber knapp daneben. Einen Freistoß von Laurin konnte der Tormann nicht halten, den Abpraller setzte Liam über die Latte. Nach all dem Pech hatte Oberrad Glück, denn einen Schuss konnte Jannis nicht halten und der Ball ging an den Pfosten, uff. Nach einer Ecke von Enkheim flankte Anton auf Max, Enkheim konnte Ihn nicht halten und er versuchte sich aus der Ferne. Leider ging der Ball knapp daneben. Baran eroberte den Ball und schickte Max auf die Reise der die letzte Chance für Oberrad vergab.

 

UND dann kam Enkheim noch einmal durch, die oberräder Offensivabteilung hatte das Spielen eingestellt und so standen sechs Enkheimer vier Oberräder gegenüber und konnten tatsächlich den Ausgleich erzielen. SCH….

 

Resümee: Fangen wir mal mit dem Positiven an. Jannis und seine Defensivreihe machten einen guten Job, insbesondere Max grätschte mehrfach die Stürmer ab. Aber schon der Spielaufbau ging viel zu oft durch die Mitte und war gespickt mit Fehlpässen. Trotzdem erarbeiteten sich die Oberräder ein deutliches Übergewicht und kamen zu 100%igen Chancen, die aber reihenweise ungenutzt blieben. Es war zum Mäusemelken, das Chancenverhältnis war zum Schluss 5:15, aber die Oberräder belohnten sich nicht selbst. Leider war das Defensivverhalten einiger Offensivspieler mangelhaft. Fakt ist aber Ihr wart die bessere Mannschaft, den Rest kann man trainieren und Platz 2 in der Tabelle ist doch echt ok!

 

 

 

Aufstellung: Jannis K., Max, Carl, Simon, Liam W., Baran, Loris, Laurin, Caspar, Tony, Anton, Benoni, Alessio und Lars

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren