Spielvereinigung Kickers II - SPVGG Oberrad 05, 5:1 (2:1)

„Viel zu lernen du noch hast“ (Yoda, Star Wars)

 

Der Rasen hinterm HR3 ist uns noch gut in Erinnerung. Hier hat es einen spannenden Schlagabtausch mit TuS Makkabi gegeben. Der Endstand damals war ein 4:4. Doch heute stehen wir den Kickers gegenüber. Das Gelände ist mit zahlreichen Mannschaften und Eltern besucht. Für warme Getränke und Stullen ist gesorgt.

 

Beide Teams sind zeitig auf dem Platz und machen sich ausreichend warm.

Oberrad startet stark und aggressiv. Mit Erfolg. Kontantin schießt uns in der 4. Minute in Führung. Eine Antwort lässt nicht lange auf sich warten. Die Kickers zeigen schnell, dass hinter ihren Spielern ein guter Teamgeist und Ausdauer stecken. Der Ausgleich kommt in der 9. Minute. Kurz vor der Pause schießt die Spielvereinigung dann noch das 2:1.

 

Die erste Halbzeit zeigt zwei kämpferische Mannschaften auf Augenhöhe mit vielen schönen „Mann gegen Mann“-Duellen.

 

Das Spiel unserer Buben nach der Pause kann an die erste Halbzeit nicht anschließen. Viele Unsicherheiten in der Ballannahme spielen dem Gegner die Bälle zu. Einzelaktionen bestimmen das Spiel. Doppelpässe finden quasi nicht statt. Angriffe versiegen erfolglos im Niemandsland. Das Team wird immer öfter in die Defensive gedrängt und ermöglicht den Kickers so mehr gute Tor-Möglichkeiten. Das lassen die sich natürlich nicht nehmen. In den letzten 10 Minuten ist es ein Spiel auf ein Tor … 3:1 (32.) … 4:1 (36.) … 5:1 (39.).

 

 

 

Das nächste Mal wieder als Team denken und sichere Doppelpässe spielen. Ihr könnt das … schaut doch mal die letzte Spiele zurück Jungs, da hat es gut geklappt!

 

 

 

Tore: Konstantin (4.), Kickers (9., 18., 32., 36., 39.)

 

Spieler: Dominik (Tor), Christiano (Tor), Elham (K), Max, Tom, Clemens, Leonardo, Luca, Konstantin, Agelos

 

Trainer: Dirk Assistent: Waffa

 

 

 

Bericht: Gernod

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren