Spvgg Oberrad 05 E2 vs. Concordia Eschersheim(6:3/3:1)

Heute erwartete man Concordia Eschersheim auf der Beckerwiese. Ein gern gesehener Gast der Oberräder E-Jugend, konnte man die bisherigen Partien doch immer recht souverän für sich entscheiden.

 

Dass die Concordia sich heute viel vorgenommen hatte, bekam man schnell zu spüren.

 

Die erste Halbzeit begann ähnlich wie letzte Woche, wenig passte zusammen, man war immer ein Stück zu weit weg vom Gegner und hatte nach vorne keine Ideen. Trainer und Zuschauern wurde ganz bange, ließ einen doch das Gefühl nicht los, dass sich hier eine Wiederholung der letzten Woche anbahnte. Und tatsächlich, in der 13 Minute gelang Concordia die 1:0 Führung! Der Trainer tobte und es schien fast, als würde er am liebsten jeden einzeln schütteln, um die Mannschaft aus ihrer Lethargie zu erwecken, aber noch ließ die Halbzeitpause auf sich warten. Tatsächlich zahlte sich der lautstarke Einsatz des Trainers noch in Halbzeit 1 aus, denn Oberrad bewegte sich jetzt mehr und gab den einen oder anderen Schuss aufs gegnerische Tor ab.

 

Der Versuch Ales, sich durch den gegnerischen Sechzehnmeterraum Richtung Tor durchzuwuseln, wurde vom Verteidiger jäh gestoppt und zu unserem Vorteil, mit einer Elfmeter Entscheidung bestraft. Unser Kapitän Matteo trat an und verwandelte direkt.

 

1:1 Ausgleich in der 17. Spielminute. Die Lage sah aus Oberräder Sicht wieder rosiger aus. Angestachelt von dem Erfolgserlebnis drehte Matteo auf und drehte die Partie nach einer Vorlage von Aron, zwei Minuten später zu unseren Gunsten.

 

2:1 Führung und noch blieben sechs Minuten in der ersten Halbzeit zu spielen.

 

Langsam kam man ins Spiel und wurde die überlegenere Mannschaft. Nach einem schönen Angriff, legte Sebi erneut für Matteo auf und dieser verwandelte in der 22. Minute eiskalt. Ein lupenreiner Hattrick für den Kapitän.

 

Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit konnten die Zuschauer sofort feststellen, dass der Trainer in der Halbzeitpause seinem Ärger Luft gemacht hatte und die Mannschaft darauf mit der richtigen Antwort reagierte. Mit Volldampf arbeitet man nach vorne und störte den Gegner frühzeitig, sodass die Concordia unter Dauerbeschuss geriet. Den Eschersheimern gelang zwar durch eine Unachtsamkeit der Anschlusstreffer zum 3:2, jedoch konnte das den Sturmlauf der Oberräder nicht aufhalten. Nur der saubere Abschluss verhinderte die weitere Führung. Wie aus dem Nichts gelang den Eschersheimern dennoch in der 38 Minute ein perfekter Weitschuss, der unhaltbar direkt im Winkel landete! 3:3

 

Alles war wieder offen und die Angst ging um, dass dieses Spiel aus der Hand gegeben werden könnte, zumal eine Trotzreaktion unserer Jungs in dieser Rückrunde bisher immer auf sich warten ließ.

 

Bereits zwei Minuten später jedoch gelang es Momo , nachdem der gegnerische Torwart entscheidend von Paco gestört wurde, erfolgreich abzuschließen. 4:3. Kurz nach Wiederanpfiff erkämpft sich Aron den Ball vom Gegner und spielt direkt auf Momo, der beherzt aufs Tor schoss und zur 5:3 Führung ausbaute. Drei Minuten vor Schluss können Trainer und Zuschauer endlich aufatmen, das Ziel zu gewinnen, schien erreicht und Matteo krönte seine heutige Leistung mit einem weiteren Tor in der 50 Minute, zum 6:3 Endstand.

 

Fazit: Unser Abwehrheld der letzten Woche, Maxi, musste heute kurzfristig den erkrankten Torhüter Joos ersetzen und hat seine Sache super gemacht. Die dadurch umformierte Abwehr um Marc, Hugo und Aron sorgten für einen stabilen Rückhalt, das Mittelfeld hat mit dem wiedererstarkten Matteo, Momo, Ale, Jarno, Sebi und unser Sturmdauerläufer Paco, zwar eine Weile gebraucht, um gemeinsam an einem Strang zu ziehen, kann aber wieder Tore schießen. Absolut positiv war an diesem Samstag eure Unnachgiebigkeit nach dem 3:3 und der unbedingte Wille, den Sieg mitzunehmen.

 

Das hat heute den Unterschied gemacht !

 

Eure Belohnung ist der zweite Platz in der Tabelle. Wenn ihr es schaftt, mit dieser Willensstärke eure nächsten Spiel von Beginn an so zubestreiten, muss jeder Gegner mit euch rechnen !

 

Aufstellung: Maxi, Jarno, Hugo, Marc, Matteo, Momo, Paco, Juan, Ale, Aron

 

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren