G1: Spvgg. 05 Oberrad vs. Praunheim 8:0 (5:0)

G1 mit souveränem 8:0 Heimsieg gegen SG Praunheim  

 

Nach dem überzeugenden 8:3 Auswärtssieg am letzten Wochenende bei Viktoria Preußen ging es  am Samstag Morgen bei herrlichem Fußballwetter gegen die G-Jugend der SG Praunheim. Ein Gegner, auf den man bislang noch nie getroffen war.

 

Für den sich im verdienten Urlaub befindlichen Trainer Arkan stand heute Niels als Coach an der Seitenlinie. Nach Anstoß für die Gäste machten die Jungs aus Oberrad schon bald klar, wer hier Chef auf dem Platz sein sollte. Der Ball lief von Anfang an flüssig durch die Reihen des Oberräder Teams.  Eine schöne Kombination über Dariush und Tom führte dann auch bereits in der 2. Minute zum 1:0  durch Carlos. Und so ging es gleich munter weiter. Nach feiner Eckballvariante - Arda spielt die  Ecke überlegt in den Rückraum auf Alex, der passt schön in die Mitte - schloss Carlos zur 2:0  Führung ab. Es folgte das 3:0 in der 8. Minute wiederum durch Carlos.

 

Der Gegner schien zu diesem Zeitpunkt relativ chancenlos. In den seltenen Fällen, in denen ein wenig Gefahr aufkam für das Oberräder Tor, gab entweder Taha wie gewohnt das unüberwindliche Abwehrbollwerk oder Louis im Tor hielt die Null, einmal mit sehenswerter Glanzparade. Weiter ging es mit feinem Oberräder Kombinationsfußball, bei dem einmal mehr Arda im Mittelfeld den Ausputzer und Taktgeber gab. Auch Tom auf der rechten Seite sorgte immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor. In der 12. Minute war es dann wieder soweit: Nach schöner Kombination im Vorfeld markiert Max das 4:0. Der Druck wurde weiter aufrecht gehalten, sodass in der 14. Minute nach Balleroberung von Carlos der Ball zu Alexander kommt, dieser die Flanke schlägt und Roman gekonnt zum 5:0 erhöht. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.

 

Ab Anfang der 2. Hälfte ließ der Trainer die Kinder dann immer wieder die Positionen tauschen. Man will ja flexibel bleiben. Anfangs ging dadurch der Spielfluss ein wenig verloren, jedoch fand man nach einiger Zeit wieder zurück zu alter Souveränität. Ein Torschuss durch Jakob nach sehenswertem Angriff verfehlte das Tor nur knapp.

 

Folgerichtig fielen im weiteren Verlauf dann aber die Tore. Zuerst das 6:0 durch Arda, dann das 7:0  durch ein Eigentor des Gegners und schließlich noch das 8:0 durch Carlos.

 

Am Ende stand ein hochverdienter Sieg einer durchweg überzeugenden Oberräder Mannschaft, die wieder einmal gezeigt hat, was ihre große Stärke ausmacht: ihr absoluter Teamgeist!

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel beim SC Weiss-Blau.

 

Trainer: Niels Oeft

 

Mannschaft: Louis (Tor), Taha, Arda, Max, Roman, Tom, Dariush, Jakob, Alexander, Carlos

 

Bericht: Oliver Baldus

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren