Sven Zeidler übernimmt Traineramt bei der Spvgg 05 Oberrad

Die Spvgg 05 Oberrad freut sich heute bekanntgeben zu dürfen, dass wir Sven Zeidler für die kommende Saison als Nachfolger von Mustafa Fil als Trainer für die erste Mannschaft verpflichten konnten.

 

Wir haben nach dem Rücktritt von Mustafa Fil für die kommende Saison viele Gespräche mit interessanten Kandidaten geführt.  

 

Bei Sven waren wir uns im Gesamtvorstand aber sehr schnell einig, dass er der perfekte Mann für die Umsetzung der Strategie der 05er in der Zukunft ist. Aufbauend auf der erfolgreichen Arbeit von Mustafa Fil und seinem Team soll auch in der Zukunft weiter ein starker Focus auf junge und hungrige Talente gelegt werden, die sich in Oberrad spielerisch und menschlich weiterentwickeln wollen.

 

Noch stärker als in der Vergangenheit soll nun aber auf eine enge Verzahnung zwischen der eigenen Jugendabteilung und den beiden Seniorenmannschafen Wert gelegt werden. In der überaus erfolgreichen Rückrunde dieser Hessenliga Saison sind Jugendabteilung und erste Mannschaft so eng aneinander gewachsen, wie seit Jahren nicht mehr. Auf dieser Bindung wollen wir aufbauen.   

 

Mit seiner langjährigen Erfahrung auf höchster Ebene im Jugendbereich bei Eintracht und FSV Frankfurt, aber auch im Seniorenbereich, die u.a.auch eine Co-Trainer Tätigkeit beim FSV Frankfurt umfasst, hat, bringt Sven eine sehr spannende Kombination an Kompetenzen in den Verein. Auch bei seinem letzten Verein, dem FC Rödelheim hat Zeidler bewiesen, dass er aus bescheidenen Mitteln ein erfolgreiches Team und vor allem eine starke Kultur im Team und Verein formen und entwickeln kann. Neben seiner Tätigkeit bei Oberrad 05 wird Zeidler weiterhin im Jugendbereich der Viktoria Aschaffenburg aktiv bleiben.  

 

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei Musti Fil bedanken. Sein Einsatz, der an Selbstaufopferung grenzte, hat die Spvgg 05 in den letzten Jahren trotz der bekannt kleinen Budgets in Höhen geführt, die absolut undenkbar waren. Musti und sein Team sind für immer untrennbar mit dem Aufstiegswunder und dem Klassenerhalt in der Hessenliga im ersten Jahr verbunden und - noch gibt es eine Chance - eventuell einem zweiten Wunder mit dem immer noch möglichen Klassenerhalt in dieser Saison. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute - Er wird immer Teil der 05er Familie bleiben.   

 

Nun wollen wir aber in die Zukunft schauen und wünschen Sven einen guten Start in seiner Arbeit für die Spvgg 05 Oberrad. Wir werden ihn in den nächsten Tagen im Verein persönlich vorstellen und dann schnell die Planungen für die kommende Saison beginnen. 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren