F3 spielt unter ihren Möglichkeiten

Turnierbericht der F3 in Eddersheim 15.05.2016

 

 

Über Eddersheim zogen dunkle Gewitterwolken zusammen, sollte das ein böses Omen sein?

 

 

 

Spiel 1: Oberrad : FV Delkenheim 1:4

 

Das erste Spiel verschlief unsere Mannschaft, so stand es nach wenigen Minuten 0:2. Loris und Tom wollten es nochmal versuchen, passten auf Noah und der schoss den Anschlusstreffer 1:4. Als Hoffnung aufkeimte, fingen wir uns zwei Konter 0:4.  

Spiel 2: Oberrad : FC Eddersheim 0:5

 

Das Ergebnis sieht deutlich schlechter aus, als das Spiel war.

 

Die erste Chance hatte Noah der alleine vor dem gegnerischen Tor auftauchte. Das 0:1 war eine Frechheit, Lello hatte den Ball schon mehrfach abgewehrt, der Gegner trat ohne Rücksicht ständig nach und der Ball war im Tor. Das hätte man abpfeifen müssen. Dann krachte ein Ball gegen die Latte. Noah wurde gefoult, der Schiri, sah aber kein Foul und lies weiterspielen. Noah und Loris hatten noch 100 %ige Chancen, trafen aber nicht. Lello hielt was ging. Tom versuchte sich aus der zweiten Reihe. Dann folgten drei vogelwilde Minuten und der Ball suchte sich viermal den Weg ins Tor 0:5.

 

 

 

Spiel 3: Oberrad : FC Marxheim 0:5

 

Das Spiel fing ganz schlecht an, nach vier Minuten stand es 0:4. Nach einem langen Pass auf Noah, drosch der den Ball an die Latte. Kurz darauf ging unser Abwehrchef Basti zu Boden, nachdem ihm ein Ball ins Gesicht geschossen wurde. Tom versuchte sich nochmal über die Linke Seite und zog aus der zweiten Reihe ab. Tim hatte auch noch einen Torabschluss. Der Gegner traf noch einmal 0:5.

 

 

 

Resümee:

 

Das heutige Turnier war eine Mischung aus verschlafen, Pech, wenig Struktur und einfach nicht gut. Liebe Jungs das könnt ihr deutlich besser. Am Donnerstag ist Training!

 

 

 

Aufstellung: Lello, Basti, Joel, Julius, Jakob, Jonathan, Tim, Tom, Leon, Loris und Noah.

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren