„Fußballerinnen der Spvgg Oberrad holen erneut den Frankfurt-Pokal“

Am 4.6.2016 stand das Finale des Kreispokals auf dem Programm. Vor 250 Zuschauern spielte die heimische Spvgg Oberrad gegen den höherklassigen SV Niederursel. Die Oberräderinnen wollten auf der Beckerwiese im Scheerwald unbedingt gewinnen, damit der begehrte Pokal noch ein weiteres Jahr in der Vereinsvitrine angeschaut werden kann.

 

Kurz vor dem Spielbeginn, ein erster Schock für Oberrad: die Stammkeeperin Dunja Fickeis verletzte sich beim Warmmachen an den Bändern. So musste die für die Außenverteidigung vorgesehen Tatjana Kunitz den Kasten sauber halten. Das Team verkraftete den Schock sofort und führte schon nach zwei Minuten durch einen Schlenzer von Kapitänin Maxi Otto mit 1:0. Weitere Chancen blieben ungenutzt und so glich der Gast mit der ersten richtigen Torgelegenheit zum 1:1 aus. Oberrad blieb weiterhin tonangebend. Zuerst erzielte die erst 17jährige Debby Spencer die 2:1 Führung. In der 41. Minute folgte ein wunderschönes Freistoßtor durch das US-Girl Katherine Vogt. Mit diesem Ergebnis ging es in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte waren die Niederursel-Ladies zuerst wacher und glichen nach zwei schnellen Toren auf 3:3 aus. Die Heimelf spielte fortan in der Defensive wieder zweikampfstark und konterte nach Ballgewinn blitzschnell. So erzielte Vittoria Rambaldini in der 73 Minute die längst überfällige 4:3 Führung. Dieses Pokalspektakel endete mit einem weiteren Treffer von Debby Spencer in der 86. Minute zum 5:3 Endstand. Nach dem Spiel wurde noch etwas auf dem Oberräder Stadtteilfest gefeiert, bevor die Feier im Frankfurter Nachtleben lange fortgesetzt wurde!

 

Trainer Mate Pasalic: „Ich bin sehr stolz auf die sportliche, mentale und teamorientierte Leistung meiner Spielerinnen. Das Frauenteam der Spvgg Oberrag hat sich den Gewinn der attraktiven Trophäe redlich verdient!“

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren