Trainingslager der F1 und F3 in Trennfeld

Trainingslager der F1 und F3 in Trennfeld 10.-12. Juni 2016

 

 

 

Am Freitagnachmittag fuhren wir nach Trennfeld. Dort wollten wir ein Trainingslager abhalten. Nachdem die Papas die Zelte aufgebaut hatten, wurde lecker im Vereinsheim des SV Bavaria Trennfeld gegessen. Walter hatte eine geschmackvolle Bolognese-Sauce vorbereitet und so war das Abendessen schnell zubereitet. Danach wurde noch ein wenig gekickt und anschließend im EM-Studio Fußball geschaut. Einige gingen dann in die oberräder Zeltstadt schlafen, diejenigen die Ihre Augen noch offen halten konnten, machten es sich am Lagerfeuer gemütlich.

 

Um fünf Uhr wurden wir durch die einheimischen Vögel wachgesungen. Einige sahen schon ein wenig zerknittert aus, aber die Laune war gut. Erst mal Frühstück, bekanntlich die wichtigste Mahlzeit. Jetzt hatte Oli sein Trainingsmaterial ausgebreitet und so wurde Koordination trainiert. Das Trainerteam Oli, Daniel und Michel wurde tatkräftig von Marco und Max unterstützt. Nach dieser Trainingseinheit wurden wieder Nudeln und die Walter-Spezialsauce gefuttert. Ordentlich gestärkt wurde fleißig weitertrainiert und anschließend ein internes Turnier abgehalten.

 

Leider setzte dann ein Unwetter ein und so flüchteten alle ins Sportheim, zumindest konnte man sich die Zeit mit Spielen der Europa-Meisterschaft vertreiben. Nachdem klar war, dass es zu keinen weiteren Trainingseinheiten kommen würde, reisten einige ab.

 

Abends wurde nochmal richtig lecker gegrillt, das Fleisch von Metzger Bumm war köstlich. Insbesondere die Grill-Fackeln waren der Hit bei den Jungs und die Papas schwärmten von den Steaks. Anschließend wurde das Sportheim wieder aufgeräumt und nach Hause gefahren.

 

Unsere Fun-Factory hat sich vom Regen nicht die Laune verderben lassen und nächstes Jahr fahren wir wieder ins Frankenländle!

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren