Kieser Training in Offenbach stärkt Oberrad den Rücken

Ab der neuen Saison 2016 / 2017 ist Kieser Training Offenbach neuer Goldsponsor der Spielvereinigung 05 Oberrad und unterstützt den Verein finanziell und mit Trainings und Gesundheits- Know-How.

 

 „Wir sind sehr froh, mit Kieser Training Offenbach einen Partner aus dem Sport und Gesundheitsbereich gewonnen zu haben, der sich in unserem Verein engagieren und uns bei unserer Arbeit unterstützen wird“, so Stefan Uhl, 1. Vorsitzender der Spielvereinigung 05 Oberrad.

„Die Spielvereinigung 05 Oberrad verfügt über eine der größten Jugendabteilungen im Rhein-Main-Gebiet. Unsere Kids, Mädchen und Jungen, erlernen hier sehr früh den Umgang mit dem Ball und verbringen viel Zeit im Verein. Neben dem ehrenamtlichen Engagement von Vätern und Müttern, ist die Unterstützung durch Sponsoren absolut notwendig. Wenn wir die fußballerische Ausbildung unserer Kinder verbessern wollen, müssen wir in Trainerpersonal, deren Ausbildung sowie in Ausrüstung und Konzepte investieren. Mit Kieser Training Offenbach haben wir einen Partner gefunden, der um die immense Bedeutung von Sport für alle Generationen weiß    Marko Babovic, Geschäftsführer Kieser Training Offenbach:

 

Wir beobachten schon seit langem, mit welchem Enthusiasmus sich die ehrenamtlichen Trainer und Betreuer der Spielvereinigung Oberrad engagieren und um die jungen Nachwuchsfußballer kümmern. Gleichzeitig schafft es der Verein, mit einer 1.Mannschaft zwei Saisons in der Hessenliga zu spielen. Diesen Einsatz finden wir großartig und möchten uns hier engagieren.  

 

Dabei denken wir natürlich nicht nur an die vielen Jugendkicker, die in über 30 Mannschaften organisiert sind. Auch für die vielen Eltern, Freunde und Verwandte des Oberräder Fußballnachwuchs können wir etwas anbieten:   

 

Muskelaufbau gegen Rückenbeschwerden – Unter dem Motto „Ein starker Rücken kennt keine Schmerzen“ richtet sich Kieser Training an all Diejenigen, die von Rückenschmerzen geplagt sind und an Jene welche es erst gar nicht so weit kommen lassen wollen.

 

Ein systematischer Muskelaufbau gilt inzwischen als anerkannte Maßnahme, um vielen weiteren Beschwerden und Zivilisationskrankheiten vorzubeugen. „Wer nur ein bis zwei Mal in der Woche 30 Minuten trainiert, schafft sich eine bessere Lebensqualität“, so Werner Kieser, Unternehmensgründer von Kieser Training. Das erfolgreiche Trainingskonzept aus der Schweiz ist auf präventives und therapeutisches Krafttraining an Geräten spezialisiert. Aber bei Kieser Training geht es nicht nur um den Rücken, sondern um eine ausgewogene Kräftigung des gesamten Körpers.

 

„Ab dem 25. Lebensjahr bildet sich unsere Muskulatur aufgrund natürlicher Abbauprozesse, vor allem aber aufgrund körperlicher Passivität zurück‘“, erläutert Marko Babovic, Geschäftsführer des Offenbacher Kieser Training Studios. Auch Osteoporose und Stoffwechselerkrankungen wie Altersdiabetes, Bluthochdruck oder Übergewicht sind im Zusammenhang mit einer zu schwachen Muskulatur zu betrachten“, so Babovic weiter. Jeder Einsteiger wird von einem Mitarbeiter in einem kostenlosen Einführungstraining und drei weiteren Trainingseinheiten begleitet und in sein individuelles Trainingsprogramm eingeführt. Auch nach dem Einführungstraining stehen die Mitarbeiter von „ Kieser Training“ stets beratend zur Seite und kontrollieren regelmäßig die Ausführungen der Übungen. Weiterhin wird das Trainingsprogramm von ärztlicher Seite in der Trainingsberatung geprüft. Das Training ist intensiv und sehr effizient. Wer bei uns trainiert, ist in rund 30 Minuten fertig. Damit bleibt selbst dem Gestressten keine Ausrede mehr keine Zeit für sich und seine Gesundheit zu haben.

 

Kontakt:

 

Kieser Training Offenbach

Rathenaustrasse 33

63067 Offenbach

Tel.: 069 - 80108280

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren