SG Bornheim E4 : Spvgg Oberrad 05 E6 9:1 (4:0) 03.09.2016l

E6 startet mit Lehrstunde in die Liga

 

 

Die E6, welche aus drei Mannschaften zusammengesetzt wurde und noch nicht wirklich zusammengewachsen ist, fuhr nach Bornheim. Dort wartete eine eingespielte E4 auf sie. Bei super Wetter begann die E6 das Spiel noch etwas verschlafen, so dauerte es keine fünf Minuten und wir fingen uns vermeidbare Tore durch Ecken 2:0. So langsam fing sich die Truppe der Grün-Weißen. Aber das Glück war nicht auf unserer Seite, denn nach längerem Gestochere im eigenen 16’ner war der Ball plötzlich in unserem Tor 3:0. Nach einem schönen Spielzug der Bornheimer stand es 4:0. Geht das so weiter? Nein. Daniel motivierte seine Truppe und es wirkte, denn Bornheim hatte noch einige Chancen aber Victor schnappte sich viele Bälle und defensiv wurden wir stabiler. Pause.

 

 

Daniel versuchte die Buben aufzubauen und das zeigte Wirkung.

 

Die zweite Hälfte begann recht gut, Bornheim verlor den Ball und Tom versilberte den Konter zum 4:1. Oberrad war endlich im Spiel. Tom wurde nochmal bei einem Konter auf die Reise geschickt, leider war er vorne alleine und so wurde nichts daraus. Jetzt waren die Spielanteile annähernd gleich verteilt. Leider fingen wir uns genau in dieser guten Phase das 5:1. Tom und Valle machten weiter offensiv Betrieb. Bei einem Angriffsversuch der Bornheimer wurde Clemens angeschossen und riss die Arme hoch. Bei sehr strenger Regelauslegung ist das ein Elfmeter, genau den gab es auch, die Ausführung perfekt, 6:1. Bornheim konnte dann mit einem Fernschuß auf 7:1 erhöhen. Eine Ecke der Bornheimer konnte erneut zum Torerfolg genutzt werden 8:1. Oberrad hatte aber in der zweiten Hälfte immer wieder Chancen, nach einem Einwurf von Basti kam Konsti zum Abschluss. Mit dem Schlusspfiff vereiteltete Clemens einen Konter, wieder so eine 50:50-Geschichte – wir hatten heute kein Glück – es gab Elfmeter – und es stand 9:1. Abpfiff.

 

Resümee: Die ersten 12 Minuten waren … nicht wirklich gut, danach fing sich die Truppe und wurde besser. Ganz ehrlich das Ergebnis ist viel zu hoch ausgefallen.

 

Jungs das war noch keine Glanzleistung, aber kämpferisch sah das schon gut aus. Jetzt gilt es viel zu trainieren und dann werden wir die nächsten Spiele gewinnen.   

Aufstellung: Victor, Konstantin, Valentin, Dorian, Noah, Tom G., Basti, Clemens, Jonathan

 

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren