Spvgg Oberrad 05 E6 : Sportfreunde 04 E3 1:5 (0:3)

E6 zeigt sich stark verbessert aber noch nicht entschlossen genug

 

Heute waren die Jungs besser aufgelegt und wollten etwas reißen und so gewannen sie auch die ersten Zweikämpfe. Es sah gut aus, aber mit der ersten Chance der Gegner schlug der Ball ein 0:1. Die Jungs gaben nicht auf und Konsti setzte Tom gut in Szene. Wir sahen einige guten Angriffe, aber die Abschlüsse waren etwas zu zaghaft. Tom versuchte es aus der zweiten Reihe und kurz darauf hatte er noch eine gute Chance. Oberrad erkämpfte sich eine Feldüberlegenheit, konnte sich aber nicht belohnen. Nach der siebten Chance von Oberrad kamen die Sportfreunde wieder bei uns vorbei und es stand 0:2. Kurz vor der Pause legten sie erneut nach 0:3.

 

Nach der Pause zeigten sich die Sportfreunde verbessert, oder wir etwas schwächer. Bei einer Ecke hatten wir eine super Chance, aber kein Glück. Wenn man selber kein Glück hat, ballert der Gegner echte Sonntagsschüsse ins Netz 0:4. Dann fasste sich Clemens ein Herz, eroberte den Ball, rannte nach vorne, passte auf Julius der den Konter versilberte und das 1:4 erzielte. Insgesamt zeigten die Sportfreunde mehr Konsequenz und Härte im Spiel, so humpelten einige unserer Buben und ließen sich die Butter vom Brot nehmen. Wir zeigten aber trotzdem schöne Spielzüge, nur die Oberräder belohnte sich nicht. Kurz vor Schluß luden wir den Gegner noch zu einem Tor ein 1:5. Danach zeigten wir nochmal was das Problem des Spiels war, super Konter über Tom, den perfekten Pass konnte Dorian nicht nutzen.

 

Resümee: Zuerst mal herzlichen Dank an Gernod Kilian für die super Trikots! Leider konnten wir die neuen Trikots nicht richtig einweihen. Was haben wir gut gemacht? Einiges, denn wir gingen gut in die Zweikämpfe und das Aufbauspiel war auch ok. Aber leider zeigten wir nicht die Konsequenz und Präzision. Es gab einige negative Stimmen, davon sollten wir uns aber nicht beirren lassen! Gegenüber dem ersten Spiel, war das eine deutliche Leistungssteigerung! Wir sollten positiv in die Zukunft schauen und über diszipliniertes Training das Spiel weiter verbessern und so bald die ersten Punkte einfahren.

 

 

 

Aufstellung: Phil, Konstantin, Clemens, Sebastian, Julius, Tom K., Dorian, Victor, Linus und Maximilian.

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren