Spvgg Oberrad 05 D3 – SG Praunheim II 6:0 (2:0) 18.09.2016

Sonntag morgen 11:00 Uhr. Bei schönstem Fußballwetter - es ist nicht mehr so heiß - wird die Begegnung der D3 gegen die SG Praunheim II in der „Grie-Soß-Arena“ pünktlich angepfiffen.

 

Von Anfang an gelingt es den Oberräder Jungs das Spiel zu dominieren. Der Spielaufbau läuft richtig gut. In der Verteidigung ist die Mannschaft hoch konzentriert und immer einen Schritt schneller als der Gegner. So gewinnen die Jungs im weißen Trikot viele Zweikämpfe und erobern früh den Ball. Nach vorne reichen wenige Pässe um den Ball vor das Tor zu bringen. Da hat das Zuschauen richtig Spaß gemacht.

 

Schon in der 5. Minute führt dieses Spiel zum Erfolg. Der nach langer Verletzungspause wieder einsatzbereite Anton setzt sich nach Flanke von Caspar im Straftraum durch und knallt den Ball ins Netz. Danach rollen die Angriffswellen weiter. Einzig die Chancenverwertung ist verbesserungswürdig. Knapp vorbei, an die Latte, direkt auf den Torwart – so enden viele Torschüsse. In der 20. Minute aber schafft Caspar nach sehenswerter Ballstafette von Anton über Denis mit dem zweiten Tor klarere Verhältnisse. Bis zur Pause rennen die Oberräder weiter gegen das Praunheimer Tor an. Ein weiteres Tor liegt in der Luft will aber nicht gelingen.

 

In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit war das Spiel zunächst ziemlich zerfahren. Der Ball lief nicht mehr so gut wie in den ersten 30 Minuten. Oberrad war weiterhin überlegen aber nicht mehr so druckvoll. Eine Standardsituation brachte die Wende. Denis nimmt einen Eckstoß von Paul direkt und trifft zum 3:0. Danach ging es wieder munter weiter: Paco erläuft sich den Ball nach einem tollen Steilpass und schießt zum 4:0 ein, Denis verwandelt mit einem super Kopfstoß einen Eckball zum 5:0 und Janis setzt mit einem Knaller aus der zweiten Reihe unter die Latte den Schlusspunkt zum 6:0.

 

Leon wurde selten gefordert. In den Momenten wo Praunheim gefährlich vors Tor kam war er aber hellwach und konnte den Kasten sauber halten.

 

Das war gut! Besonders die erste Hälfte! Weiter so!

 

Es spielten: 1 Leon, 2 Caspar (1), 3 Carl, 4 Paul, 5 Janis (1), 6. Marc, 7 Max K., 8 Olivier, 9 Denis (2), 11 Paco (1), 12 Anton (1), Simon, Liam W.

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren