SG Rot-Weiß E4 : Spvgg Oberrad 05 E6 5:0 (2:0)

E6 findet mit Rot-Weiß ihren Meister   

 

10.12.2016

 

Das Spiel begann stark umkämpft. Die erste Chance hatte Rot-Weiß und der Ball ging knapp daneben. Die erste Chance für uns kreierte Vici in dem er einen Abschlag abfing und super auf Konsti ablegte, der Abschluss verfehlte sein Ziel. Ein Freistoß von Rot-Weiß flog nur knapp über unseren Kasten. Unser Aufbauspiel war sehr ungenau und auch kürzeste Pässe fanden manchmal nicht ihren Adressaten. Rot-Weiß spielte deutlich aggressiver und konzentrierter. Bei einem gut vorgetragenen Angriff erzielten sie das 1:0. Aus dem Anstoß schafften wir es uns einen Konter zu fangen und es stand 2:0, das waren die letzten Szenen der ersten Halbzeit.

 

Daniel sprach mit den Jungs, aber viele Spieler klagten über Probleme und so war der Beginn der zweiten Halbzeit nicht wirklich besser. Weiterhin kam keine Sicherheit ins Spiel und ein Aufbauspiel war nicht vorhanden. Jasin konterte, wurde aber rüde von den Füßen geholt. Den fälligen Freistoß konnten wir nicht verwerten. Bei einer Ecke wurde Tom gerade eingewechselt und nahm die Ecke volley. Unsere Jungs blieben unkonzentriert, Rot-Weiß eroberte den Ball, konterte und es stand 3:0. Bei einem Kuddelmuddel in unserem Strafraum lag der Ball plötzlich in unserem Tor 4:0.Selten kamen wir zu einer Chance und zum Abschluss des Spieles wurde ein Freistoß direkt verwandelt 5:0.

 

Resümee: Nach vielen richtig guten Spielen, war dieses ein Rückschritt. Diesen sollten alle Spieler zum Anlass nehmen, sich bei den nächsten Trainingseinheiten wieder richtig rein zu hängen. Dann wird das schon wieder bei den nächsten Spielen.  

 

Aufstellung: Phil, Linus, Jan, Basti, Tom, Konsti, Vici, Jonathan, Dorian, Jasper und Jasin.

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren