TSG Frankfurter Berg D1 : Spvgg Oberrad 05 D3 9:0 (6:0)

D3 gewinnt locker und leicht gegen den Frankfurter Berg

 

 11.12.2016

 

Der Frankfurter Berg schickte einen jüngeren Jahrgang ins Rennen. Anfänglich hielt auch das Abwehrbollwerk. Simon S. verletzte sich in den ersten drei Minuten und fehlte den Rest des Spiels. Baran eroberte sich den Ball zog durch und sein Abschluss ging noch knapp daneben. Es war Mäx der sich den Ball in der Abwehr schnappte, wie Speedy Gonzales die Gegner stehen ließ und den Ball ins Netz drosch 0:1. Caspar zog ab und Paco staubte ab 0:2. Baran versuchte es aus der zweiten Reihe 0:3. Liam brachte die rechte Abwehrseite zur Verzweiflung, sein Pass musste Janis nur noch über die Linie drücken 0:4. Das waren Tore im Minutentakt. Paul zeigte wieder seine Qualitäten als „the hammer“, sein Ball flog kerzengerade ins Tor 0:5. Kurz vor dem Pausentee kam Laurin rein, nahm das Bällchen und feuerte es unter die Latte 0:6. Sauber!

 

Die zweite Hälfte begann und Janis erhöhte auf 0:7. Jetzt wollte der Frankfurter Berg auch mal mitspielen, wurde aber von der unterbeschäftigten Abwehr gestoppt. Simon versuchte sich irgendwie warm zu halten. Außer gelegentlichen Rückpässen war er beschäftigungslos. Maxi veredelte eine schöne Kombi der Offensiv-Abteilung zum 0:8. Paul prüfte die Qualität der Latte. Ups schon wieder der Gegner auf unserer Spielseite. Mäx erobert den Ball, Pass auf Baran, der sucht Caspar und schon steht es 0:9. Danach war das Tor wie vernagelt. Liam setzte sich erneut durch, sein Abschluss flog knapp drüber. Als Laurin erneut eingewechselt wurde, dauerte es wieder nur Sekunden, diesmal landete der Ball aber am Außennetz. Zum Schluss traf Caspar nochmal den Pfosten.

 

 

 

Resümee: Die Buben vom Frankfurter Berg kämpften echt tapfer, hatten aber nicht wirklich eine Chance. Von uns nahmen sich einige Spieler eine „schöpferische“ Pause, dies fiel aber nicht wirklich ins Gewicht.

 

Gute Besserung an Simon.

 

 

 

Aufstellung: Simon M., Paul, Mäx, Marc, Simon S., Janis, Caspar, Liam, Paco, Baran, Laurin, Maxi und Jonathan.

 

 

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren