B1 - TSG Niederrad vs Spvgg Oberrad 0:14 (0:2)

„Herbst“-Meister  

 

Obwohl das neue Jahr schon begonnen hat, war die Hinrunde noch nicht vorbei. Aus diesem Grund trafen sich die TSG und Oberrad am Samstagmittag zum Kräftemessen. Das Ziel von Oberrad war, gegen den Tabellenletzten das eigene Torkonto nach oben zu schrauben, um eben „Meister“ der Hinrunde zu werden.  

 

Niederrad machte es unseren Jungs schwer, igelte sich in der eigenen Hälfte ein und versuchte immer wieder mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Oberrad brauchte Geduld um zum Erfolg zu kommen und spielte immer wieder hintenrum und über die Außenbahnen.

 

 

Nach 12 Minuten war es dann soweit, so dass nach einem schönen Angriff der Ball endlich im Niederräder Tor zappelte. Knappe 10 Minuten später konnte das Ergebnis auf 0:2 gesteigert werden. Das Ziel, das eigene Konto in der Tabelle ordentlich zu füttern, wurde noch nicht erreicht.

 

Das sollte sich aber schlagartig ändern. Alex, unser Trainer, schien in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben und so wurde die zweite Halbzeit zu einem waren Schützenfest. Im Schnitt wurde alle drei Minuten ein Tor erzielt. Die Schützen mit jeweils einem Treffer waren: Marijo, Tarik, Atila, Max und Anto. Shekib erzielte zwei Treffer, Ji Hoon drei und Kamil vier.

 

 

Dazu muss man auch sagen, dass Niederrad keinen Auswechselspieler hatte und sich selbst durch zwei Zeitstrafen mehrfach schwächte.

 

Fakt ist: Oberrad stellt damit die erfolgreichste Mannschaft der Hinrunde mit den meist geschossenen Toren (41) sowie den wenigsten Gegentreffer (6). Mit Kamil, Tarik und Shekib hat Oberrad auch gleich drei Spieler in den Top 10 der Torschützentabelle.   

 

Mit dieser Leistung und dem Abschluss der Hinrunde auf Platz 1 der Tabelle nehmen unsere Jungs nun nächstes Wochenende das Ziel in Angriff in die Gruppenliga aufzusteigen.

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren