G1 gewinnt Hallenturnier des SC Riedberg

 

Vorrunde

 

Unsere G1 bestritt am Sonntag 19.02.2017 mit 7 Spielern, darunter 2 Gastspielern der G3 das Turnier am Riedberg.

Im ersten Vorrundenspiel der Gruppe B legte das Team gegen die G3 des SC Riedberg wie die Feuerwehr los und gewann Ihren Auftakt souverän mit 7:0. Hierbei musste sich neu formierte Abwehr, bestehend aus Lucas und Maximilian, noch nicht so bewehren, wie in den folgenden Spielen.

Das zweite Vorrundenspiel fand gegen die TUS Nieder-Eschbach G1 statt. Diese Spiel sollte die erste Nagelprobe für das Team werden, welches in dieser Formation erst Ihr zweites Spiel bestritten. Auch dieses Spiel gewann das Team mit 3:0. Hier wirbelte der Sturm, bestehend aus Filip und Sean mit Lemar zentral, den Gegner ein um das andere mal durcheinander. Auch Jan hatte sich in zentraler Position mit einigen Ausflüge in die Spitze sehr gut in das Team integriert.

Das letzte Gruppenspiel entschied über den Gruppensieg. Der Gegner war Spvgg 03 Neu Isenburg und mit 4 Punkten zweiter der Gruppe. Es musste mindestens ein Unentschieden erreicht werden, um Makkabi im Halbfinale zu umgehen. Das Spiel war das erwartet schwerste Spiel der Gruppenphase. Doch auch dieses Spiel wurde zu null mit 2 Toren gewonnen, unser Torwart Lukas hielt den Kasten in der gesamten Vorrunde sauber. Als Tabellenerster stand jetzt auch der Halbfinalgegner fest, die G1 des SC Riedberg.

Halbfinale

Das Halbfinale war das erwartet schwere Spiel gegen die G1 des Gastgebers. Das 1:0 viel über links und in der anschließenden Drangphase zwang wieder eine scharfe Flanke von links den Gegner zu einem Eigentor. Das Halbfinale wurde ebenfalls ohne Gegentor mit einem 2:0 gemeistert.

 

Finale

Das Finale fand dann wie erwartet gegen die TuS Makkabi statt. Das Spiel war von Mittelfeldaktionen und energischen Zweikämpfen geprägt. Keiner der beiden Finalisten wollte die gegnerischen Stürmer in Tornähe zum Abschluss kommen lassen. Beide Teams egalisierten sich und wir nutzen leider unsere eigenen Torchancen nicht. Hier machte sich das lange Turnier mit nur einem Auswechselspieler bei unserer G1 bemerkbar. Die reguläre Spielzeit endete torlos. Es kam zum 7-Meterschießen. Für uns traten drei Schützen an, die alle sicher verwandelten. Unser Torhüter parierte den Schuss des vorletzten Makkabi Schützen bravourös und unsere G1 gewann das Turnier verdient mit 3:2 im Siebenmeterschießen.

 

Es spielten: Sean, Lucas, Lemar, Filip, Maximilian, Jan und Lukas

 

 

Glückwunsch an Team und Trainer.

 


Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren