E1.1/E7: Leistungskurve wieder ansteigend

Spvgg. 05 Oberrad VII vs. KV Mühlheim D2 3:0 (2:0)

 

Eigentlich hatte sich unser U11 Leistungsteam am Samstagmittag auf die Begegnung mit unserem Kooperationspartner Eintracht Frankfurt gefreut.

Doch mehrere Ausfälle bewogen das Trainerteam dazu, dieses Spiel nicht anzugehen. Man hätte ansonsten außerdem ohne Auswechselspieler das Feld betreten müssen.

 

Um trotzdem Spielpraxis für die restlichen Jungs gegen einen adäquaten Gegner auf 9er – Feld anzubieten, fand sich KV Mühlheim (D2). Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal, dass diese Begegnung so kurzfristig vereinbart und ausgeführt werden konnte.

 

Oberrad hatte einen guten Tag. Ohne eine Auswechselmöglichkeit legte sich jeder des abgespeckten Kaders voll ins Zeug, um dieses Spiel zu gewinnen.

 

Unsere E1.1 (E7 Freundschaftsrunde) hatte schon am Anfang den besseren Spielzugriff und erste sehr gute Chancen. Fynn mit einem Abschluss von links, den der Keeper gerade noch übers Tor lenkte. Kourosh dann mit einem Eckstoß, Davis findet den Ball und legte ein, 1:0.

 

Absoluter Rückhalt im gesamten Spielverlauf war unser Schlussmann Can, der nicht nur einmal mit seiner Präsenz im Tor brillierte und den Kasten sauber hielt. Aber auch die Defensive funktionierte mit Übersicht und Kampfgeist. Lorenzo, Mika und Igor arbeiteten gewissenhaft und stabil.

 

Die jahrgangsälteren Gäste erspielten sich zwischendurch zwar immer wieder Aktionen, fanden aber nie den richtigen Abschluss. Es hatte sich aber ein gutes, sehenswertes Fußballspiel entwickelt. Die erste Halbzeit waren die Spielanteile deutlicher auf Oberräder Seite und man freute sich über einige weitere vielversprechende Abschlüsse. Nach einer guten Kombination ging der Ball zu Kourosh, der Etienne vorlegte. Er verwandelte unnachahmlich zum 2:0 Halbzeitstand und konnte somit die Führung nochmal ausbauen

 

In der zweiten halben Stunde bemerkte man das Defizit an Auswechselmöglichkeiten dann vermehrt an der physischen Verfassung des Teams. Nicht ganz so spritzig gestaltete sich die Begegnung nun etwas ausgeglichener. KV Mühlheim versuchte Anschluss zu finden.

 

Stattdessen hatte sich unsere Auswahl nochmal zusammengerissen und es wurden weitere Torchancen erkämpft.

Freistoß Frederic, knapp vorbei.

Kourosh Torschuss, Etienne Abschluss.

 

Dann eine tolle Spieleröffnung von Can mit einem direkten Abstoß in die Spitze auf Davis, der seine Gelegenheit heute das zweite Mal nutzte und zum 3:0 erhöhen konnte. Stark !

 

 

Gute Leistung eines abgespeckten Teams. Manchmal ist WENIGER MEHR !

 

Trainer/ Betreuer/ Co-Trainer/ Kader (Tore):

Kouhyar D./ Martin S./Leonardo D.

Can (TW), Frederic (C), Davis (2), Etienne (1), Fynn, Igor, Kourosh, Lorenzo, Mika.

 

 

 

geschrieben von Martin Stoehr

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren