Spvgg Kickers 1916 E3 : Oberrad E4 3:1 (2:0)

Unnötige Niederlage auf dem Bertramsacker

 

Ich komme ja bekanntlich aus dem Frankenland und ganz ehrlich wir haben hübschere Ackerwege als dieses Spielfeld, soll aber keine Entschuldigung sein für das was jetzt kommt.

 

Am Anfang des Spiels waren Michels Jungs noch ganz gut unterwegs. Faris wurde gefoult. Der Freistoß brachte nichts. Kurz darauf wurde Leon von den Füßen geholt, dieser Freistoß brachte auch nichts. Die Kickers übernahmen immer mehr das Spiel, da unsere Offensivabteilung keinen Ball halten konnte und Hinten nicht aushalfen. Alex war der erste der sich nach 20 Minuten einen Abschluss erarbeitete, der Ball ging aber knapp über das Tor.

Ein Stürmer der Kickers tanzte die komplette Hintermannschaft aus und traf zum verdienten 1:0. David L. zeigte einen guten Konter. Im Gegenzug traf dann erneut der Gegner 2:0. Pause.

 

Julius setzte sich anfangs der zweiten Hälfte gut über die rechte Seite durch.

Lello wehrte einen Angriff mit den Füßen ab. Faris brachte eine Ecke rein und Leon schob den Ball knapp neben das Gehäuse. Wieder war es Julius der sich rechts gut durchsetzen konnte, Pass auf Loris der zieht ab und Alex muss nur noch den Fuß hinhalten 2:1. Bevor Hoffnung aufkommen konnte fingen wir uns das 3:1.

 

Resümee: Lello zeigte eine gute Leistung, die Abwehr war gut und Faris war der Fels in der Brandung. In der Offensive konnte Julius gute Akzente setzen und war auch bereit defensiv mitzuhelfen. Die restlichen Offensivspieler hatten heute keinen guten Tag.

Bemerkenswert war das „Verhalten“ einiger Spieler nach der Auswechslung.

 

Aufstellung: Lello, Faris, Alex, Leon, Loris, Basti, Joel, Julius, David L., Marcel und D.H.

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren