Oberrad E4 : 1. Rödelheimer FC 02 2:5 (2:3)

Ersatzgeschwächt gegen den Tabellenführer

 

Die Vorzeichen standen nicht gut. Rödelheim kam als Tabellenführer und hatte bis dato jedes Spiel gewonnen. Goran standen nur neun Spieler zur Verfügung und zwei Leistungsträger, waren eigentlich auch nicht fit. Umso mehr waren alle Zuschauer überrascht, dass sich die ersten Minuten ganz gut anließen. Oberrad war sogar das bessere Team. Julius brachte Leon gut in Szene aber der erste Schuss ging daneben. Direkt darauf war es Faris der Leon auf die Reise schickte und Leon lies sich diesmal die Chance nicht mehr nehmen 1:0. Kurz darauf fing Julius einen Angriff ab und passte auf Leon 2:0. Wir rieben uns die Augen, was war denn da los, bahnte sich da eine Sensation an? Scheinbar ja, Leon setzte noch einen Ball auf die Latte.

Rödelheim kam jetzt besser ins Spiel und wir bekamen den Ball nicht geklärt. Aus dem Gewühl heraus fiel der Anschlusstreffer 2:1. Leider schlossen sich noch zwei Aussetzer in der Abwehr an und wir mussten mit einem 2:3 in die Pause gehen.

 

In der zweiten Hälfte stand Alex im Kasten, wurde gleich geprüft und machte seine Sache richtig gut. Aus einem eigenen Freistoß, der nichts einbrachte fingen wir uns einen gefährlichen Konter, aber Alex rettete. Leon mache sich auch noch einmal auf den Weg, aber der gegnerische Tormann hielt gut. In den letzten zwei Minuten fingen wir uns noch zwei Gegentore.

 

Resümee: Bei einem 2:5 gibt es eigentlich nicht viel Lob zu verteilen, aber einige sind an Ihre Grenzen gegangen Leon und Faris haben wirklich gekämpft. Alex hatte einen richtig guten Job gemacht. Die Abwehr stand ganz gut, mit wenigen Ausnahmen, aber mit Rödelheim kam auch eine richtig gute Mannschaft, die wir in den ersten 10 Minuten dominiert hatten! Immerhin hatte Rödelheim in sieben Spielen nur 5 Tore zugelassen und wir haben ihnen zwei eingeschenkt.

Das lässt das ganze irgendwie in einem anderen Licht erscheinen.

Ich fand das eine sehr gute Leistung von der Mannschaft!

 

Aufstellung: Gabriel, Faris, Alex, Leon, Basti, Julius, Luca, Joel und Henrik

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren