U11: Starkes Champions Rundenhinspiel bei TSG Wieseck

TSG Wieseck  D3    vs.    Spvgg. 05 Oberrad VII  1:2 (0:2)

 

 

 

 

 

Samstag

 

stand das zweite Hinspiel der Champions Runde auf dem Programm (siehe auch letzter Bericht)

 

 

 

Es war zudem für unseren Kader das erste Abendspiel (18 Uhr Anpfiff) unter Flutlicht,  welches bei sehr kühl-feuchten Temperaturen in Gießen auf einem gepflegten Kunstrasen stattfand.

 

 

 

Oberrad drückte von Beginn an und ließ die Gastgeber nicht recht ins Spiel kommen. Der Ball lief gut und die Einstellung zu dieser Begegnung zweier sehr starker 2007er Teams stimmte. Man merkte, dass unsere bissigen „Terrier“ heute zubeißen wollten. Nach Kouroshs guter Vorarbeit verwandelte Tom zum verdienten Führungstreffer, der Wieseck noch ein wenig mehr beeindrucken ließ.

 

 

 

Nach dem Führungstreffer ließ unser Team nicht ab und generierte weitere sehr gute Möglichkeiten. Es war in dieser Phase nur eine Frage der Zeit bis das nächste Tor fallen würde. Nach einem Abpraller, der aus der Folge eines kleinen Powerplays vor dem gegnerischen Tor resultierte, machte Etienne den zweiten Oberräder Treffer perfekt, 0:2.

 

Die erste Halbzeit geht klar an die Frankfurter.

 

Auch die Verteidigung mit Mika, dem unermüdlichen Frederic, Igor und dem Fels in der Brandung Finn stand wie eine Eiche im Sturm.

 

 

 

Es war aber zu erwarten, dass sich Wieseck in der Pause für einen Gegenangriff stärken wird. So kam es dann auch, dass Oberrad in den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte etwas zurückgedrängt wurde und Wieseck mehr am Zug war. Die Gastgeber waren nun eindeutig besser im Spiel und versuchten auf den Anschlusstreffer zu drängen.

 

Nachdem dies gelungen war (1:2) wurde das ohnehin schon sehr sehenswerte und spannende Fußballspiel noch besser. Das hohe Niveau und die Fairness beider Jugendteams auf dem Platz machte allen sichtlich Freude und war hochspannend.

 

Can im Oberräder Tor vereitelte noch den ein oder anderen guten Abschluss der Gastgeber. Tom traf nochmal die Latte bevor die reguläre und offiziell geltende Spielzeit beendet war.

 

 

 

Man einigte sich noch ein kleines Drittel (+25 Min.) draufzulegen. So konnten die Trainer allen Kindern ausreichend Spielzeit geben. TSG Wieseck machte in dieser Bonuszeit noch den Ausgleich  (2:2).

 

 

 

 

 

Wir freuen uns auf das Rückspiel in unserer Frankfurter Grie-Soß´-Arena, welches sicherlich ähnlich sehenswert und fair über die Bühne gehen wird !

 

 

 

 

 

Alle Gruppen und Ergebnisse der CHAMPIONS RUNDE sind immer über diesen LINK erlebbar:

 

https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1504695406

 

 

 

……………………………………………………………………………………………………………………

 

 

 

26.11.2017   1. FC-TSG Königstein    vs.    Spvgg. 05 Oberrad VII  3:2 (2:1)

 

 

 

Sonntag

 

ging es für ein leider stark abgespecktes Rumpfteam sowie ohne Auswechselspieler und ohne eingeübten Torspieler nach Königstein zu einem Freundschaftsspiel. Im Vordergrund standen dabei die Spielpraxis und ein paar interessante Erkenntnisse.

 

 

 

Eine Erkenntnis war, dass die angetretene Minimalauswahl eine sehr gute Leistung zeigte. Die zweite, dass wir sehr viele Torhüter im Team haben ;-) und die dritte, dass man auch in einem solchen Falle gegen einen Tabellenführer (Kreisliga Taunus) nicht nur bestehen sondern mehr als mithalten kann. Ein Remis wäre nicht unverdient gewesen!

 

 

 

Tolle Leistung unserer Jungs an diesem Wochenende…..

 

 

 

 

 

 

 

Trainer/ Betreuer/Kader (Tore):

 

Kouhyar D./ Martin S.

 

 

 

TSG Wieseck

 

Can  (TW), Frederic (C), Davis, Etienne (1), Finn, Fynn, Igor, Kourosh, Lorenzo, Mark, Mika, Tom (1)

 

 

 

1. FC-TSG Königstein

 

Davis(1) u. Frederic im Wechsel (TW), Etienne(1), Fabian, Fynn, Jonathan, Kourosh (1), Mika, Niklas

 

 

 

 

 

 

 

geschrieben von Martin Stoehr

 

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren