Fußball für die Jüngsten

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

"Herzlich Willkommen" im Kinder-Fußball-Stadion in Oberrad. Hier nehmen Peter Stockum und Oliver Herrchen Fußballbegeisterte schon ab 2 Jahren an die Hand und begleiten sie in den ersten Jahren ihrer noch recht jungen Karriere.


Immer am Ball.....

oben v.l.n.r.: Kourosh, Frederic, Lorenzo, Tom S., Tom K., Ben O., Finn, Quentin, Noah.
unten v.l.n.r.:Ben B., Fynn, Alina, Can, Jonathan, Mark
oben v.l.n.r.: Kourosh, Frederic, Lorenzo, Tom S., Tom K., Ben O., Finn, Quentin, Noah.
unten v.l.n.r.:Ben B., Fynn, Alina, Can, Jonathan, Mark

Unser kleines Fussballstadion wurde von und mit unseren Kids geplant und 2008 aufgebaut.

Achtung: Bitte parkt Eure Autos unbeding am Parkplatz Scheerwald, da direkt am DeKuip Trainingsgelände keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Mitten in der Natur, mit natürlichen Baumaterialien erstellt, fühlen sich Eltern und Kinder sofort wohl. Spass und Freude an der Bewegung stehen im Vordergrund !

Trainingszeiten

Trainingszeiten 2017: Jeden Samstag....

 

Jahrgang 2014 und jünger von 10:00 bis 11:30 Uhr

Jahrgang 2013 von 12:00 bis 13:30 Uhr

Jahrgang 2012 von 14:00 bis 15:30 Uhr

 

Trainiert wird im Kinder-Fußball-Stadion am Altebergsweg

Anfahrt & Kontakt

Das Stadion liegt am Altebergsweg in Frankfurt Oberrad. Für alle, die mit dem Auto kommen:

Navigationssystem: Hansenweg 97 eingeben, von dort an der nächsten Kreuzung links fahren, nach 50 Metern findet Ihr uns auf der rechten Seite

 

Achtung: Bitte parkt Eure Autos unbeding am Parkplatz Scheerwald, da direkt am DeKuip Trainingsgelände keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Turniere: Jahrgang 2010   

 

1. Mai 2016 bei SKV Moerfelden ab 10:00 Uhr

14. Mai 2016 bei SSG Langen ab 14:00 Uhr

13. Juli 2016 bei Alemannia Klein-Auheim ab 9:00 Uhr

Ob wir hier richtig sind ? Na klar !!!
Ob wir hier richtig sind ? Na klar !!!

So

09

Sep

2018

U12 (D2): Sehr erfolgreiche Woche und starker 2. Platz in Karlsruhe

08.09.2018: 2. Platz beim 2. Ehlgötz-Cup 2018 des ASV Karlsruhe Hagsfeld 

09.09.2018: F.F.V. Sportfreunde 1904   vs.  Spvgg. 05 Oberrad            0:3 

 

Nach zwei erfolgreichen Testspielen gegen U12 Teams unter der Woche konnte die gute Leistung ins Wochenende getragen werden, wo die Mannschaft um Trainer Stefano Mirizzi weitere erwähnenswerte Erfolge zu verzeichnen hatte. 

 

Mittwoch wurde ein Testspiel auswärts gegen die U12 des TSV 1908 Richen e.V. bestritten. Die eher als Trainingsspiel angesetzte Begegnung endete als Kantersieg mit 13:0 für unsere Frankfurter Jungs. 

Am  Freitag ging es zu einem weiteren Test nach Butzbach gegen die U12 des JSG Weisel. Auch hier konnten sich die Oberräder klar mit 6:0 durchsetzen. 

 

Zum Wochenende standen weitere Termine an. Ein sehr stark besetztes Turnier mit Bundesliga Teams in Karlsruhe und das dritte Punktspiel in der D-Jugend Kreisliga Frankfurt auswärts gegen die Speuzer. 

 

Erst mal die Kür: 

Mit den beiden Testspielerfolgen im Gepäck fuhr die Mannschaft am Samstag nach Karlsruhe um sich mit einem erlesenen Teilnehmerfeld zu messen. In der eigenen Gruppe der U12 Turniers warteten der SV Waldhof Mannheim und der Karlsruher SC. In den anderen Gruppen waren weitere Hochkaräter am Start.  

SC Freiburg, TSG 1899 Hoffenheim, SV Darmstadt 98, Offenbacher Kickers….um nur einige genannt zu haben. 

 

Unsere U12 begann mit einem Sieg gegen die jahrgangsältere Juniorinnen Auswahl des badischen Fußball Verbandes. Die teilweise zwei Köpfe höheren Mädchen waren ein robuster Gegner, die aber am Ende der Oberräder Spielfreude nicht ganz das Wasser reichen konnten, 1:0. Der KSC nahm uns etwas glücklich 2 Punkte ab, was nicht die Leistung schmälern sollte. Waldhof Mannheim und Schweinfurt konnte die verdienten Oberräder Siege nicht verhindern. Als Gruppensieger ohne Gegentor ging es mit 10 Punkten und 3:0 Toren hochverdient in die Finalspiele. 

 

Gruppenphase (Spielzeit 18 Minuten, 9er Feld) 

BFV Juniorinnen Auswahl  1:0 

Karlsruher SC  0:0 

SV Waldhof Mannheim1:0 

FC Schweinfurt 051:0 

 

Im Viertelfinale kam es zum Derby gegen die  Offenbacher Kickers,  die alte Wirkungsstätte des Trainers unserer U12. Daher sicher eine etwas emotionalere Angelegenheit. Mit harten Bandagen, nicht immer schön, wurde hier gefightet. Unsere Jungs aus Frankfurt erspielten und erkämpften sich aber den verdienten Einzug ins Halbfinale, 2:0. 

 

Die U12 des SV Darmstadt 98 konnte am Ende mit dem 0:0 zufrieden sein. Unser Spiel auf ein Tor und ein nicht gegebener klarer Treffer katapultierten uns allerdings ins 9m Schießen. Doch am Ende gewann man gerechterweise und zog  ins Finale ein.  

Einige namhafte Clubs bereits hinter sich gelassen (siehe Ergebnisliste) kam es zum wiederholten Mal zur Begegnung mit den Lokalmatadoren des Karlsruher SC.  

 

Nachdem auch in diesem Spiel trotz einiger gut rausgespielter Chancen auf Oberräder Seite leider keine Entscheidung nach regulärer Spielzeit erreicht werden konnte, mussten unsere Jungs nochmal ins undankbare Strafstoßschießen. Dieses Mal war das Glück leider nicht auf unserer Seite und wir beglückwünschen den KSC zum Turniersieg.  

 

Finalrunde: 

Viertelfinale  

Spvgg. 05 Oberrad  – Kickers Offenbach 2:0 

Halbfinale 

Spvgg. 05 Oberrad – SV Darmstadt 980:0/ 2:1 (n.E.) 

FINALE 

Spvgg. 05 Oberrad – Karlsruher SC0:0/ 1:2 (n.E.) 

 

Spvgg. 05 Oberrad hatte sich aber heute teuer verkauft und sich nichts vorzuwerfen. Finaleinzug und ohne Gegentor ein hochkarätiges Turnier beendet. Das kann sich sehen lassen. Zweiter Sieger und ein namhaftes Teilnehmerfeld hinter sich gelassen. Chapeau !! 

 

 

Und dann die Pflicht 

Nachdem unsere U12 (D2) bei Ihren ersten beiden Pflichtspielen zu Hause gegen die D1 des FC Germania Enkheim (2:1) und auswärts gegen Rot-Weiß Frankfurt (1:2) bereits mit voller Punktzahl den Platz verlassen hatte,  war die Zielsetzung klar auch im zweiten Auswärtsspiel sollte ein 3er nach Oberrad gebracht werden. 

 

Wie in den Testspielen, dem Turnier und jetzt gegen F.F.V. Sportfreunde 04 hält eine Serie, nämlich ohne Gegentor den Platz zu verlassen. Das spricht für eine starke Defensive und die Hüter des Gefechtes, unsere Torspieler. Aber auch in der Offensive wird die Anforderung erfüllt, um als Sieger vom Platz gehen zu können. 3 Treffer besiegelten in diesem Spiel somit die weiße Weste in der Liga. 3 Spiele, 9 Punkte und 7:2 Tore.  

 

Läuft……… 

 

Weiter so ! 

 

 

2.Ehlgötz Cup 2018
166163.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.3 KB

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren

SEO & Webdesign Agentur Theodor-Heuss-Allee 112 60486 Frankfurt am Main Tel: 069 667741-188 Fax: 069 667741-189 info@drela.de https://www.drela.de
SEO & Webdesign Agentur Theodor-Heuss-Allee 112 60486 Frankfurt am Main Tel: 069 667741-188 Fax: 069 667741-189 info@drela.de https://www.drela.de