G1 (Jahrgang 2009) Saison 2015/2016 Kreisklasse Frankfurt Gr.2

Aufstellung hinten vlnr: Ben, Sebastian, Kilian, Arda, Dariush, Finn, Taha

Vorne vlnr: Jakob, Roman, Alexander, Max, Lenny, Louis, Tom, Carlos

 

Trainer: Arkan Aygün

Trainingszeiten: Di und Do 17:00 bis 18:30 Uhr

Kontakt:

Arkanarda@googlemail.com


Spielplan und Ergebnisse

Spielberichte

So

20

Mär

2016

G1: Spvgg. 05 Oberrad vs. Praunheim 8:0 (5:0)

G1 mit souveränem 8:0 Heimsieg gegen SG Praunheim  

 

Nach dem überzeugenden 8:3 Auswärtssieg am letzten Wochenende bei Viktoria Preußen ging es  am Samstag Morgen bei herrlichem Fußballwetter gegen die G-Jugend der SG Praunheim. Ein Gegner, auf den man bislang noch nie getroffen war.

 

Für den sich im verdienten Urlaub befindlichen Trainer Arkan stand heute Niels als Coach an der Seitenlinie. Nach Anstoß für die Gäste machten die Jungs aus Oberrad schon bald klar, wer hier Chef auf dem Platz sein sollte. Der Ball lief von Anfang an flüssig durch die Reihen des Oberräder Teams.  Eine schöne Kombination über Dariush und Tom führte dann auch bereits in der 2. Minute zum 1:0  durch Carlos. Und so ging es gleich munter weiter. Nach feiner Eckballvariante - Arda spielt die  Ecke überlegt in den Rückraum auf Alex, der passt schön in die Mitte - schloss Carlos zur 2:0  Führung ab. Es folgte das 3:0 in der 8. Minute wiederum durch Carlos.

 

Der Gegner schien zu diesem Zeitpunkt relativ chancenlos. In den seltenen Fällen, in denen ein wenig Gefahr aufkam für das Oberräder Tor, gab entweder Taha wie gewohnt das unüberwindliche Abwehrbollwerk oder Louis im Tor hielt die Null, einmal mit sehenswerter Glanzparade. Weiter ging es mit feinem Oberräder Kombinationsfußball, bei dem einmal mehr Arda im Mittelfeld den Ausputzer und Taktgeber gab. Auch Tom auf der rechten Seite sorgte immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor. In der 12. Minute war es dann wieder soweit: Nach schöner Kombination im Vorfeld markiert Max das 4:0. Der Druck wurde weiter aufrecht gehalten, sodass in der 14. Minute nach Balleroberung von Carlos der Ball zu Alexander kommt, dieser die Flanke schlägt und Roman gekonnt zum 5:0 erhöht. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Pause.

 

Ab Anfang der 2. Hälfte ließ der Trainer die Kinder dann immer wieder die Positionen tauschen. Man will ja flexibel bleiben. Anfangs ging dadurch der Spielfluss ein wenig verloren, jedoch fand man nach einiger Zeit wieder zurück zu alter Souveränität. Ein Torschuss durch Jakob nach sehenswertem Angriff verfehlte das Tor nur knapp.

 

Folgerichtig fielen im weiteren Verlauf dann aber die Tore. Zuerst das 6:0 durch Arda, dann das 7:0  durch ein Eigentor des Gegners und schließlich noch das 8:0 durch Carlos.

 

Am Ende stand ein hochverdienter Sieg einer durchweg überzeugenden Oberräder Mannschaft, die wieder einmal gezeigt hat, was ihre große Stärke ausmacht: ihr absoluter Teamgeist!

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel beim SC Weiss-Blau.

 

Trainer: Niels Oeft

 

Mannschaft: Louis (Tor), Taha, Arda, Max, Roman, Tom, Dariush, Jakob, Alexander, Carlos

 

Bericht: Oliver Baldus

 

So

20

Mär

2016

G1: Weiss Blau Frankfurt vs. Spvgg. 05 Oberrad 3:3 (1:2)

G1 dominiert und wird ausgekontert!  

 

Heute spielte die G1 bei Weiss Blau Frankfurt. Nach dem deutlichen Ergebnis im Hinspiel waren sich die Jungs von der Beckerwiese auch heute absolut siegessicher. Unter den Augen des Sportlichen Leiters Jürgen Eidmann begannen die Oberräder sehr forsch und zeigten von Anfang an ihr sicheres Kombinationsspiel. Der körperlich deutlich überlegene Gegner konnte aber lange mit seiner körperlichen Spielweise dagegen halten. Das 1:0 für Oberrad war die Folge einer sicheren Kombination, die am Ende im Tor versenkt wurde. Der Ausgleich kam schnell und völlig überraschend. Er brachte unsere Mannschaft nicht aus dem Konzept. Mit einer weiteren sehenswerten Kombination wurde das 2:1 und damit auch der Halbzeitstand sichergestellt.  

 

Nach der Pause stellten die Oberräder die Weichen auf Sieg mit dem 3:1. In der Folge zeigte sich, dass die Gastgeber mit ihrer auf konterausgelegten Spielweise immer wieder gefährlich vor unser Tor kamen. In den letzten Minuten zeigte sich dann, dass ein Konter auch im Tor landen kann. So geschah es, dass aus dem sicheren 3:1 ein enttäuschendes 3:3 wurde.  

 

Wir nehmen aus dem Spiel als Learning mit, dass man durchaus mit Ruhe ein 3:1 verwalten kann und nicht noch das Tor Nummer 4 und 5 schiessen muss.  

 

Vielen Dank an den stets fairen Gegner, unseren Trainer, die Kinder und natürlich die mitgereisten Fans (Eltern) für ihre unermüdliche Unterstützung.

 

Wir freuen uns auf das Freundschaftsspiel morgen in Bergen und wünschen allen Oberrädern eine fröhliche Osterzeit!  

 

Trainer: Arkan Aygün

 

Betreuer: Niels Oeft

 

Mannschaft: Finn, Taha, Arda, Max, Roman, Carlos, Lenny, Tom, Dariush, Alexander     

Mo

14

Mär

2016

G1: Viktoria Preussen Frankfurt : Spvgg. 05 Oberrad 3:8

 

 

 

 

 

 

G1 mit Kantersieg bei Viktoria Preussen

 

 

 

Bei sehr kalten und ungastlichem Wetter trafen sich die Mannschaften von Viktoria Preussen und Oberrad zum gefühlten Spitzenspiel. Beide Mannschaften betraten hochmotiviert den Kunstrasen. Die Mannschaft aus Oberrad erwischte dabei einen klasse Start und konnte sehr schnell das erste Tor erzielen. Bis zur Halbzeit sollte die Mannschaft weiter den Druck erhöhen und schoss ein komfortables 3:1 heraus. Viktoria konnte dann mit 2 Einzelleistungen noch den schmeichelhaften Ausgleich zu Pause herstellen.

mehr lesen

Mo

29

Feb

2016

Spvgg Oberrad 05 G1 vs Blau Gelb Frankfurt 10:3 (7:2)

Souveräner Heimsieg gegen Blau Gelb Frankfurt

 

Am Samstag den 27. Februar ging es bei kühlen Temperaturen und Sonnenschein gegen Blau Gelb Frankfurt. Wenige Sekunden nach dem Anstoß konnten die Gäste den 0:1 Führungstreffer erzielen. Die Oberräder G1 schien zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz wach, schüttelten den frühen Rückstand jedoch schnell ab und gingen zum Angriff über. Tom glich zum 1:1 aus und erzielte kurz darauf den 2:1 Führungstreffer. Anschließend erhöhte Lenny auf 3:1 bevor Tom ein drittes Mal zum 4:1 traf. Lenny legte dann noch ein weiteres Mal zum 5:1 nach.

 

Der Gegner, der es immer wieder über die linke Seite versuchte, scheiterte in der Regel an Taha, der eine souveräne Defensivleistung zeigte und den Gegner kaum vor unser Tor ließ. Ein zwischenzeitlicher Gegentreffer zum 5:2 wurde schnell abgeschüttelt und Kilian erhöhte auf 6:2, bevor Dariush kurz vor Ende der Halbzeit auf 7:2 erhöhte.

 

Mit dieser Führung ging es in die Halbzeit und die Trainer nutzten die Zeit, um einige Umstellungen vorzunehmen. Taha wechselte in die Offensive und Kilian übernahm die Defensivabteilung. Der Gegner hatte sich nun deutlicher defensiver aufgestellt und lies unseren Jungs wenig Platz im gegnerischen Strafraum.

 

Die Oberräder Jungs reagierten und schafften sich durch ein gutes Passspiel immer wieder freie Räume, jedoch fehlte das letzte bisschen Glück zum Torerfolg. Arda musste leider verletzungsbedingt ausgewechselt werden und konnte im Laufe der zweiten Halbzeit leider nicht mehr zum Einsatz kommen. Wir können aber Entwarnung geben. Arda zeigte sich nach dem Spiel wieder gut gelaunt und konnte auch am 11 Meter schießen teilnehmen. Roman konnte dann die Führung zum 8:2 ausbauen.

 

Aber auch Blau Gelb gab sich nicht geschlagen und konnte auf 8:3 verkürzen. Blau Gelb die sich einige Chancen herausspielten, scheiterten jedoch immer wieder an Finn, der seinen Kasten sauber hielt und einige gute Paraden zeigte.

 

Unsere Jungs ließen nichts unversucht und konnten durch Lenny zum 9:3 und im Anschluss durch Carlos zum 10:3 erhöhen. Die letzte Szene im Spiel hatte Kilian, dessen Schuss leider an den Pfosten ging. Glückwunsch zum 10:3!

 

Wir freuen uns nun auf das Spiel am kommenden Samstag bei Viktoria Preussen Frankfurt.

 

Trainer: Arkan Aygün

 

Betreuer: Niels Oeft

 

Mannschaft: Finn, Taha, Kilian, Arda, Roman, Lenny, Dariush, Carlos, Tom

Bericht: André Höhne

 

So

28

Feb

2016

G1: Turniersieg in dramatischem Finale

Der 2. Auftritt unserer G1 an diesem Wochenende nach dem souveränen 5:2 gegen den SV 07 Heddernheim war das Hallenturnier beim TSG 1895 Jügesheim.

 

Im ersten Spiel mussten sich unsere Kicker gleich mit dem SV Viktoria Preußen Frankfurt auseinandersetzen. Das Spiel war von Anfang an extrem intensiv und die bis zu diesem Zeitpunkt mit Abstand technisch anspruchsvollste Begegnung des Turniers. Bis drei Minuten vor dem Ende neutralisierten sich die beiden Mannschaften ohne dabei echte Torchancen zu erzeugen. Leider fiel 2:36 vor dem Ende nach einer Unkonzentriertheit in der Abwehr das unglückliche 1:0 gegen unsere Mannschaft. Viktoria Preußen konnte dann kurz vor Schluss sogar noch mit einem Traumtor auf 2:0 erhöhen.

mehr lesen

So

28

Feb

2016

G1 holt 3. Dritten Platz in Zeilsheim

Der Gastgeber aus Zeilsheim lud am 14.02. zum jährlichen Hallenturnier und die G1 hat wie üblich die Herausforderung angenommen. Anscheinend ist aber der Ruf unserer Jungs schon Ihnen vorausgeeilt, da die Spfr. Dankesrangers Schwanheim einen Tag vorher abgesagt hat. Diese Absage hatte die Änderung des Modus als Folge und damit musste „jeder gegen jeden“ spielen.

 

Im ersten Spiel gegen SG Bornheim Grün Weiß haben die Jungs ihr feines Passspiel ausgepackt und den Gegner unter Druck gesetzt. Carlos erzielte früh das 1:0 und das folgende Pressing ließ überhaupt keinen Gegenangriff zu. Am Ende konnten die Jungs ihre vielen Chancen nicht zum Abschluss bringen und die Partie endete 1:0.

mehr lesen

Fr

26

Feb

2016

G1 gewinnt Pflichtspiel in Heddernheim 

G1 gewinnt Pflichtspiel in Heddernheim

 

Schlechter hätte das Wetter an diesem Morgen kaum sein können. Schneeregen bei 2 Grad. Schneematsch auf dem Kunstrasen und Wind im Gesicht. Also alles was man für einen guten Kick bei unseren Freunden in Heddernheim so garnicht braucht. Nach dem herzlichen Empfang durch die Gastgeber wurde die sehr ausgeschlafene Mannschaft durch den Trainer für das Spiel eingestellt. Nach einem schnellen Warmmachen vor dem Spiel wurde noch ein Mannschaftsfoto geschossen. Mit dem Anpfiff legten die Oberräder los wie die Feuerwehr. Mit schönen Kombinationen (trotz Schneematsch) und toller Moral konnte die Mannschaft von der Beckerwiese bereits in der 1. Hälfte deutlich mit 3:0 davonziehen.

mehr lesen

Sa

06

Feb

2016

G1 mit starkem 3. Platz in Ginsheim

Am Sonntag den 31.01.2016 machten wir uns mit der G1 auf die Reise nach Ginsheim-Gustavsburg, um an dem Ginsheimer Altrhein Cup 2016 zum 100jährigen Vereinsjubiläum teilzunehmen.

 

Das erste Spiel gegen den SV Dersim Rüsselsheim sollte sich rückwirkend betrachtet als die einfachste Aufgabe des Tages erweisen. Trotzdem dauerte es bis zur 7. Spielminute, bis Alexander nach einer schönen Kombination endlich das erlösende 1:0 erzielte. Kurz darauf erhöhte Alexander noch auf 2:0 und Carlos setzte mit seinem 3:0 den Schlusspunkt unter einen doch noch gelungenen Turnierauftakt.

mehr lesen

Mi

20

Jan

2016

G1: 3. Platz beim Turnier in Mörfelden

Nach dem Sieg beim Turnier in Alzenau, wurde am gleichen Wochenende noch in Mörfelden gespielt. Die G1 aus Oberrad reiste fast mit dem gesamten Kader zu diesem Turnier an. Es wurde im Gruppen-Modus mit fünf Teams gespielt. Also viele Spiele in der Vorrunde.

 

 

 

Gleich im ersten Spiel wurde aufgezeigt, dass man hier das Turnier gewinnen möchte. Die 2. Mannschaft aus Mörfelden wurde deutlich mit 5:0 geschlagen. Eine gute Vorbereitung für die folgenden Spiele.

 

mehr lesen

Mi

20

Jan

2016

G1: Oberrad dominiert 3-Königs-Turnier in Alzenau

Gelungener Auftakt ins neue Jahr für die G1. Mit einem souveränen Sieg beim Alzenauer 3-Königs-Turnier setzte die Mannschaft ein erstes Ausrufezeichen. Es wurde in Alzenau in einer Halle mit Bande und sechs Feldspielern gespielt. Vier Mannschaften traten an, um sich zu messen. Es wurde mit Hin- und Rückspiel gespielt.

Ein Turniermodus, der den Jungs aus Oberrad gerade recht kam. Frisch aus dem Urlaub auf den Platz und alles geben.

 

 

mehr lesen

Mi

20

Jan

2016

G1: 2. Platz beim „Geinsheimer Budenzauber“ am 17.01.2016

Am 17.01.2016 ging die Reise zum ersten Mal nach Trebur zum „Geinsheimer Budenzauber 2016“. Hier erwarteten uns in unserer Gruppe teilweise altbekannte Gegner wie der SV 07 Bischofsheim, SV 07 Nauheim, SKV Mörfelden und Victoria Preußen Frankfurt

mehr lesen

Do

17

Dez

2015

G1 erreicht 3. Platz in Ober-Roden

Beim 2. Auftritt an diesem Wochenende konnten die jungen Kicker der G1 erneut zeigen was in ihnen steckt. Bei einem gut besetzten Hallenturnier in Ober-Roden spielte sie sich stark durch die Vorrunde und erreichte mit Siegen gegen Sportfreunde Seligenstadt und SV Münster ungeschlagen den 2 Platz in der Gruppe. Dies leider auf Grund eines verlorenen Elfmeterschießens gegen Rot Weiss Frankfurt bei Punkt- und Tor-Gleichstand.

 

Doch das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Das Team, der Trainer und die Eltern gaben nun alles im Spiel um Platz 3. Und dieser wurde durch eine sehr gute spielerische Leistung und einen klaren Sieg erreicht.

 

Ein klasse Wochenende liegt hinter der Mannschaft und dem Trainer. Erster Platz beim 50. Makkabi Budenzauber und dritter Platz in Ober-Roden. Wir bedanken uns beim Gastgeber Ober-Roden für die tolle Organisation.

 

Mit diesem Ergebnis gehen wir in die Winterpause! Danke an alle Kinder für ein großartiges Fussballjahr 2015 und danke an den Trainer und vor allem die Eltern, ohne die dies alles nicht möglich wäre.

Trainer:

Arkan Aygün

Team:

Finn, Arda, Louis, Alexander, Sebastian, Carlos, Roman, Dariush

Geschrieben von Niels Oeft

Do

17

Dez

2015

G1 gewinnt 50. Makkabi Budenzauber 2015

Was für ein Wochenende für die Kicker der G1 aus Oberrad. Erste Teilnahme am Makkabi Budenzauber und gleich Turniersieger beim Jubiläumsturnier (50 Jahre).

Bei einem sehr gut besetzten Turnier mit guten Bekannten (Heddernheim, Blau Gelb Frankfurt) und Mannschaften, gegen die wir noch nicht gespielt haben (Makkabi Frankfurt und Victoria Griesheim), konnte die Mannschaft von Trainer Arkan Aygün zeigen, was in ihnen steckt.  

 

mehr lesen

Hauptsponsor

Platinsponsor

Goldsponsor

Silbersponsoren

Sponsoren